Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Europa > Italien > Sizilien

Sizilien

Sizilien


8 Tage / 7 Nächte
7 Tage / 6 Nächte
individuell

Diese schöne Radreise führt Sie von Caltagirone über Modica und Noto in die frühere griechische Kolonie Syrakus. Entdecken Sie die größte Mittelmeerinsel vom Fahrradsattel aus und lassen Sie sich vom Zauber Siziliens begeistern!

mehr...

Südost-Sizilien


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Das schöne, zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Val di Noto, das Fischerstädtchen Marzamemi und die einstige griechische Metropole Syrakus werden Sie auf dieser herrlichen Fahrradreise durch den barocken Südosten Siziliens kennenlernen.

mehr

Rund um den Ätna


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Eine einzigartige Fahrradreise rund um den Ätna, auf der Sie die Highlights der sizilianischen Natur und Kultur entdecken können. Freuen Sie sich u. a. auf das an der Ionischen Küste gelegene Taormina, die Schlucht des Alcantara und natürlich den Ätna selbst!

mehr

Radreisen auf Sizilien

Das aufgrund seiner geographischen Lage an der Spitze des italienischen Stiefels oft scherzhaft als "Fußball" bezeichnete Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer und gleichzeitig der letzte Rest einer früheren Landbrücke zwischen Europa und Afrika. Ihrer annähernd dreieckigen Form wegen wird sie auch gerne "Trinakria" (= Dreikap) genannt.

Bekannt ist Sizilien vor allem für seine noch aktiven Vulkane Ätna, Stromboli und Vulcano, deren schneebedeckte Hänge einen auffälligen Kontrast zum ansonsten grünen Umland bilden. Der größte Berg und zeitgleich aktivste Vulkan Siziliens ist der ca. 3323 m hohe Ätna, die Höhe variiert aber durch die ständigen Aktivitäten des Vulkans. Seit Ende Juni 2013 ist der Ätna außerdem noch in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen worden.

Landschaftlich prägt nicht nur der Ätna, der markanteste Punkt Siziliens, sondern auch das weitere Berg- und Hügelland, welches sich mit 80 % über Sizilien erstreckt. Monti Peloritani, Monti Nebrodi und Monti Madonie, welche die Gebirgskette Aspennin fortsetzen, sind im Norden Siziliens zu finden. Das Gebirge Monti Iblei ist im Südosten und im Landesinneren die Monti Erei sowie Monti Sicani zu finden. Flache Gebiete gibt es nur im Süden und im Hinterland.

Besonders interessant ist auch der Lago di Pergusa. Er ist der einzige natürliche See auf der Insel und vulkanischem Ursprungs.

Auch die Hauptstadt, Palermo, sollten Sie unbedingt erkunden, wenn Sie auf einer Radreise durch Sizilien sind. Sie ist die fünftgrößte Stadt Italiens und politisches sowie kulturelles Zentrum Siziliens. Interessant sind hier einige Plätze, wie der zentrale Platz der Altstadt (Quattro Canti) mit seinen Barockpalästen, die Piazza Pretoria aus dem 16. Jahrhundert und der Brunnen Fontana del Genio. Dieser gilt als Wahrzeichen der Stadt. Außerdem sind hier auch einige Kirchen zu finden. Der bedeutendste Kirchenbau ist unumstritten die Kathedrale und wurde 1184/1185 errichtet. Der Normannenpalast ist sicher ein sehr beeindruckender Bau, der früher Sitz der Könige und Vizekönige war. Der Palazza Chiaramonte aus dem 14. Jahrhundert ist ein Adelspalast aus dem Mittelalter und lohnt sich anzuschauen, auch wenn dieser nicht der einzige Adelspalast auf der Insel ist. Die größte Parkanlage ist der 1798 von König Ferdinand III. errichtete Parco della Favorita, der am Fuße des Monte Pellegrino liegt. Der Botanische Garten, den Goethe schon besuchte und die „Urpflanze“ suchte, wurde Ende des 18. Jahrhunderts angelegt und beherbergt heute über 12.000 Pflanzenarten. Palermo ist auch bekannt für seine großen Märkte, auf denen Fisch-, Fleisch, Obst- und Gemüsewaren eingekauft werden können. Besuchen Sie doch einen der Märkte und freuen Sie sich auf einzigartigen Genuss, den die Waren zu bieten haben.

Sie sehen, die Insel Sizilien hat so einiges zu bieten und bietet nicht nur sportlichen Radlern, sondern auch den Freizeitradlern einiges.


Sackmann Fahrradreisen   Raichbergstraße 1, 72622 Nürtingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 70 22-2 44 55 8, sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de