Sackmann Fahrradreisen

Menü

Auf dem Ostseeküstenradweg von Rostock nach Usedom

Auf dieser schönen Radreise folgen Sie dem Ostseeküsten-Radweg durch herrliche Landschaften von Rostock nach Usedom, lernen die Hansestadt Stralsund kennen und können in den Kaiserbädern entspannen

Die Radtour beginnt im Ostseebad Warnemünde. Segeljachten, Fischerboote, umfangreiche Gastronomie und ein nicht zu enden scheinender weißer Sandstrand lädt zum Wandern, Baden und Entspannen ein. Der Ostseeradweg führt Sie zum Darß, eine Halbinsel mit vielen Tier- und Pflanzenarten. Weiter geht es nach Barth und dann entlang des Boddens über Stralsund nach Greifswald. An den letzten Tagen Ihrer Radreise durchqueren Sie die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und die Insel Usedom bis nach Ahlbeck.


 
Flach bis leicht hügeliges Gelände mit einzelnen Steigungen (Höhenunterschied maximal 150 m); auch für ungeübtere Radler noch zu bewältigen.

 

 

1. Tag: Anreise Warnemünde/Rostock
in eigener Regie. Übernachtung in Warnemünde/Rostock.

2. Tag: Warnemünde/Rostock – Fischland/Darß, ca. 35-55 km
Warnemünde, mit seiner Bummelmeile am alten Strom, wird Sie begeistern. Mit der Fähre (inkl.) setzen Sie über die Warnow. Winken Sie dem ein oder anderen Kreuzfahrtschiff zu, ehe Sie Ihre Radtour Richtung Fischland starten. Radeln Sie durch die Rostocker Heide zu den Seebädern Graal Müritz, Dierhagen und Wustrow. Übernachtung auf dem Fischland.

3. Tag: Fischland-Darß–Zingst/Barth, ca. 40-50 km
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden immer wieder zu einem erfrischenden Bad ein. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop, die Ausstellung am Darßer Ort oder genießen Sie einfach nur die Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie die schönen Darßdörfer Born und Wieck an der Boddenküste und das quirlige Ostseeheilbad Zingst für sich. Übernachtung in Zingst oder Barth.

4. Tag: Zingst/Barth–Stralsund, ca. 45-55 km
Von der kleinen Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. Übernachtung in Stralsund.

5. Tag: Stralsund–Greifswald, ca. 40-50 km
Heute führt ihr Weg auf einer schattigen Allee, entlang dem Strelasund, Richtung Greifswald. Bald taucht die Silhouette des Greifswalder Doms auf. Übernachtung in/bei Greifswald.

6. Tag: Greifswald – Zinnowitz/Umgebung, ca. 40-50 km
Immer den Bodden im Blick radeln Sie nach Wolgast. Weiter des Weges durch Dünenwäldchen nach Zinnowitz. Statten Sie dem Raumfahrtzentrum Peenemünde einen Besuch ab. Übernachtung in Zinnowitz/Umgebung.

7. Tag: Zinnowitz – Kaiserbäder, ca. 35 km
Folgen Sie der Küste in die zahlreichen Ostseebäder der Insel Usedom, jedes mit seinem eigenen Charme. Genießen Sie die Fahrt durch die hügelige Landschaft, bevor Sie am Nachmittag die Kaiserbäder erreichen. Übernachtung Kaiserbäder.

8. Tag: Abreise von den Kaiserbädern
Nach dem Frühstück Abreise in eigener Regie.

 

Hotels:
Gerne können Sie sich die Hotels im Internet einmal anschauen. Hier ist eine Übersicht der Hotels, in denen wir überwiegend Zimmer für unsere Radreisegäste buchen - freie Zimmer vorausgesetzt. Da die Zimmer aber immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und gebucht werden und wir in jedem Ort mit mehreren Hotels zusammenarbeiten, können wir leider vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.
Warnemünde:
Hotel Warnemünder Hof (Kat. A+Exclusive)
Hotel am Leuchtturm (Kat. A)
Landhotel Ostseetraum (Kat. B)
Landhotel Ostseeland (Kat. B)
Hotel Parkhotel Seeblick (Kat. B)

Rostock:
Radisson Blu Hotel Rostock (Kat. A+Exclusive)
InnercityHotel Rostock (Kat, B)
Hotel Die kleine Sonne (Kat. B)

Wustrow:
Hotel Deutsches Haus (Kat. B)

Barth:
Hotel Speicher Bart (Kat. A+Exclusive)
Hotel Stadt Barth (Kat. B)
Pommernhotel Barth (Kat. B)

Stralsund:
Hotel Scheelehof (Kat. A+Exclusive)
Hotel Rügenblick Stralsund (Kat. B)
Intercity Hotel Stralsund (Kat. B)
Hotel an den Bleichen (Kat. B)
Hotel Am Jungernstieg (Kat. B)

Greifswald:
Hotel Galerie (Kat. B)
Hotel Stettiner Hof (Kat. B)

Karlshagen:
Hotel Nordkap (Kat. B)

Zinnowitz:
Hotel Sonneneck (Kat. B)

Heringsdorf:
Hotel See-Eck (Kat. B)


 

Ostseeküstenradweg Rostock/Warnemünde - Usedom

8 Tage / 7 Nächte

Termine:
täglich vom 21. April bis zum 30. September 

Sperrtermin:
Hanse Sail Rostock vom 08. August bis 11. August

Preise:
 pro Person in Kat. C:  
im DZ: 559.- €
im EZ: 799.- €
Zuschlag bei Anreise vom 18.05. bis zum 22.06 und vom 10.09. bis zum 23.09.: 60.- €
Zuschlag bei Anreise vom 23.06. bis zum 09.09.: 80.- €
Leihrad: 80.- €
Elektrorad*: 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten.
 pro Person in Kat. B:
im DZ: 599.- €
im EZ: 899.- €
Zuschlag bei Anreise vom 18.05. bis zum 22.06 und vom 10.09. bis zum 23.09.: 80.- €
Zuschlag bei Anreise vom 23.06. bis zum 09.09.: 100.- €
Leihrad: 80.- €
Elektrorad*: 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten.
 pro Person in Kat. A:
im DZ: 799.- €
im EZ: 1249.- €
Zuschlag bei Anreise vom 18.05. bis zum 22.06 und vom 10.09. bis zum 23.09.: 80.- €
Zuschlag bei Anreise vom 23.06. bis zum 09.09.: 100.- €
Leihrad: 80.- €
Elektrorad*: 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten.


Leistungen:
 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
Kat. C: Bed & Breakfast Unterkünfte
Kat. B: Mittelklassehotels oder Pensionen mit 2, meist 3 Sternen oder vergleichbar, mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstücksbuffet und gemütlicher Atmosphäre
Kat. A: Komfort- oder First-Class-Hotels: teils sehr gute 3-Sterne- und 4-Sterne-Hotels, die besonderen Komfort bieten oder durch ihre besondere Lage und ihr Ambiente empfehlenswert sind. Viele Häuser verfügen über eine DEHOGA Bewertung. Eventuell anfallende Kurtaxe ist stets vor Ort im Hotel extra zu entrichten.
 alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
 Warnowfähre Warnemünde-Hohe Düne
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
 8 Tage Servicehotline
 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
 auf Wunsch GPS Daten

Anreise:
 mit der Bahn: an/ab Rostock Hauptbahnhof (gern buchen wir RIT-Tickets für Sie), von dort aus mit der S-Bahn nach Warnemünde/Endstation
 Parken: Parkplätze ca. 9.- €/Tag: Tiefgarage ca. 145.- €/Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort, z. T. kostenfreie, unbewachte Parkmöglichkeiten an der Straße,  vorbehaltlich Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich

Extras:
 Leihrad mit Gepäcktasche:
8-/24-Gang Tourenrad: 80.- €
Elektrorad*: 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten.
 
Zusatznächte:
 in Rostock/Warnemünde pro Person in Kat. B:
im DZ: 60.- €
im EZ: 98.- €
 in Rostock/Warnemünde pro Person in Kat. A:
im DZ: 75.- €
im EZ. 120.- €


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de