Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Europa > Dänemark > Dänische Ostseeküste

Eine Fahrradreise an Dänemarks wunderschöner Ostseeküste

Auf dieser einzigartigen Fahrradreise radeln Sie von der Hansestadt Rostock in die dänischd Hauptstadt Kopenhagen und lernen die tolle Ostseeküste Dänemarks kennen

Entlang der Ostseeküste fahren Sie bei dieser Radreise von der Hansestadt Rostock ins dänische Kopenhagen. Strand, Meeresluft und Meeresduft sind Ihr ständiger Begleiter. Entdecken Sie die Küsten der dänischen Inseln Falster, Møn und Seeland sowie die Hauptstadt Dänemarks. Kopenhagen ist eine der bedeutendsten Metropolen Nordeuropas und somit ein wunderbares Ziel für Ihre Radreise. Überzeugen Sie sich selbst von der wunderbaren Kultur und Natur Dänemarks.



Dänemark besitzt ein gutes ausgebautes Radwegenetz. Die Touren sind größtenteils flach, aber es gibt auch immer wieder kleinere Steigungen (mit maximal 150 m Höhenunterschied) zu bewältigen.

 

 

1. Tag: Anreise nach Rostock/Warnemünde
in eigener Regie. Rostock ist mit seiner Lage idealer Ausgangspunkt für Ihre Radreise durch die dänische Inselwelt Falster, Møn und Seeland nach Kopenhagen. Übernachtung in Rostock/Warnemünde. Falls Sie genügend Zeit mitgebracht haben, genießen Sie doch einfach das Flair der Hansestadt, denn Rostock hat vieles zu bieten. Wie wäre es denn mit dem gotischen Rathaus aus dem 13. und 14. Jh., der Rostocker Stadtbefestigung, von der heute noch drei mittelalterliche Stadttore aus Backstein zu bewundern sind oder dem bekannten Stadthafen? Lassen Sie sich verzaubern von der wunderbaren Stadt Rostock.

2.Tag: Rostock - Nykøbing/Falster, ca. 36 km
Im Laufe des Vormi ttags radeln Sie in eigener Regie zum Seehafen Rostock. Mit der Scandlines Fähre (inkl.) setzen Sie über nach Gedser auf Falster über. Ihre Überfahrt dauert ca. 2 Stunden. Anschließend radeln Sie über Marielyst nach Nykøbing. Auf dem Weg nach Nykøbing laden Kunsthandwerker, kleine Galerien oder kleine Museen zum Verweilen ein. Auch in der Stadt Nykøbing befinden sich Sehenswürdigkeiten wie einige Fachwerkhäuser aus dem 16. und 18. Jahrhundert, die Ruine des Schlosses Nykøbing, die gotische Kirche Klosterkirken aus dem 15. Jahrhundert, der Mittelalter-Park Middelaldercentret im Ortsteil Sundby oder der Guldborgsund Zoo am östlichen Stadtrand. Übernachtung in Nykøbing.

3. Tag: Nykøbing/Falster - Næstved, ca. 66 km
Entlang des Guldborgsunds radeln sie hoch zur Insel Seeland. Dort liegt mit Næstved eine der ältesten Städte Dänemarks. Unternehmen Sie einen Abstecher zum Schloss Gavnø. Auf Gavnø erleben Sie Geschichte, Kunst und Natur. Der Schlosspark beherbergt mehr als 1/2 Million Blumenzwiebeln, einen Rosengarten und manch seltene Art von Pflanzen und Bäumen. In der Umgebung Næstveds freuen sich das Bonbon-Land und eine Glashütte auf Ihren Besuch. Übernachtung in oder bei Næstved.

4. Tag: Næstved - Korsør, ca. 52 km
Nun führt Sie Ihre Reise weiter gen Nordwesten durch die Landschaft am Großen Belt. Herrliche Strände und Dünenlandschaften prägen das Bild um das Ferien- und Fischerdorf Kaerebaeksminde. Das Fischerei- und Stadtmuseum führt Sie durch die Geschichte des Ortes. Kunstgalerien mit wechselnden Ausstellungen gibt es in Kaerebaekstorp. Vor der Weiterfahrt nach Korsør sollten Sie in einer der Räuchereien frisch geräucherten Fisch kosten. Wenn Sie noch genügend Zeit nach der Etappe haben, können Sie einen Abstecher zu einem der vielen Badestrände unternehmen oder eine faszinierenden Sehenswürdigkeiten in Korsør besichtigen. Da wären beispielsweise der im 1761 im Rokokostil errichtete Königshof, die Dysser von Korsør (ein Bauwerk aus großen, unbehauenen oder behauenen Steinblöcken, das zur architektonischen Gattung der Dolmen (= Steintische) zählt) und die Storebælt-Brücke. Übernachtung in Korsør.

5. Tag: Vom Großen Belt nach Kalundborg, ca. 59 km
Westlich von Slagelse befindet sich die Trelleborg, eine der schönsten Nachbauten der Wikingerzeit in Dänemark. Die mächtige Ringburg (10. Jahrhundert) kann besichtigt werden. Weiter des Weges kommen Sie am See Tissø vorbei. Ihr Tagesziel ist Kalundborg in Nordseeland. Sowohl die fünftürmige Kirche als auch die Altstadt mit den schiefen Häusern sind gut erhalten. Übernachtung in oder bei Kalundborg.

6. Tag: Kalundborg - Roskilde, ca. 69 km
Heute geht Ihre Radtour zu den Küsten und Fjorden bei Roskilde. Zunächst zum Iselfjord und dann weiter zum Roskildefjord. Roskildes Domkirche ist Grabstädte vieler dänischer Könige. Auf den Spuren der Wikinger können Sie vom Hafen aus mit den Nachbauten der alten Wikingerschiffe über den Fjord rudern und segeln. Übernachtung in oder bei Roskilde.

7. Tag: Roskilde - Kopenhagen, ca. 38 km
Ihre letzte Etappe führt Sie auf kurzem Wege zurück in die dänische Hauptstadt. Vielleicht möchten Sie in einem gemütlichen Café in Kopenhagen am Nachmittag bei Wienerbröd und einer Tasse Kaffee Ihre Große Seeland Rundreise Revue passieren lassen. Oder Sie unternehmen einen Besuch im Tivoli, einem der älstesten Freizeitparks überhaupt. Außerdem bietet sich, wenn man schon einmal in Kopenhagen ist, auch eine Stippvisite zum bekannteste Wahrzeichen der Stadt, Den lille Havfrue (Die kleine Meerjungfrau) an. Abgabe der Leihräder am Nachmittag im Hotel. Übernachtung in Kopenhagen.

8. Tag: Abreise Kopenhagen
Nach dem Frühstück Rückreise in eigener Regie per Berlin-Bus von Kopenhagen nach Berlin oder per Bahn von Kopenhagen nach Nykøbing, weiter per Bus nach Gedser, dann mit der Fähre nach Rostock. Oder aber Sie hängen noch ein paar Tage dran, um die zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten Kopenhagens zu erkunden. In diesem Fall buchen wir gerne Zusatznächte für Sie.

 

Dänische Ostseeküste (DAN01)

8 Tage / 7 Nächte

Termine:
jeden Sonntag vom 11. Juni bis zum 27. August
Sperrtermine:
18.06., 25.06.

Preise:
pro Person in Kat. A/B 
im DZ: 799.- €
im EZ. 1259.- €
Saisonzuschlag bei Anreise vom 02.07. bis zum 27.08. in Kat. A/B: 100.- €
Leihrad: 80.- € 
Elektrorad*: 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten

Leistungen:
 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Pensionen (mit überwiegend 3 Sternen), teilweise auch in Komfort- oder First-Class-Hotels (mit 3 oder 4 Sternen) inklusive Frühstück
 Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC und TV
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel(bei Hotelwechsel)
 7 Tage Service-Hotline
 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/ Routenbeschreibung zur Tour
 Fähre Rostock - Gedser (inkl. Rad)
 auf Wunsch GPS Daten

Anreise:
 Bahn: an/ab Hauptbahnhof Rostock (gern buchen wir RIT-Tickets)
 Parken: Parkplätze Rostock (Tiefgarage) ca. 14,- Euro/Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort, alles nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich
 Rücktransfer: in eigener Regie per Flug (opodo.de) oder Bus (berlinlinienbus.de), ca. 40,00 Euro p. P. (keine Fahrradmitnahme). Oder per Bahn von Kopenhagen nach Nykøbing, weiter per Bus nach Gedser, dann mit der Fähre nach Rostock.

Extras:
 Leihrad mit Gepäcktasche:
7-/24-Gang Tourenrad: 80.- €
Elektrorad*: ab 190.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach Ihrer Reise wieder zurückerhalten

Zusatznächte:
pro Person
 in Rostock im 3-Sterne-Hotel:
im DZ: 60.- €
im EZ: 98.- €
  in Kopenhagen im 4-Sterne-Hotel:
im DZ: 110.- €
im EZ. 145.- €

Hinweis:
 Evtl. Kurtaxen sind vor Ort zu entrichten


Sackmann Fahrradreisen   Raichbergstraße 1, 72622 Nürtingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 70 22-2 44 55 8, sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de