Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Europa > Inselhüpfen > Dalmatien ab Dubrovnik Plus

Inselhüpfen in Dalmatien ab Dubrovnik PLUS

Inselhüpfen in Dalmatien - auf dieser Rad- und Schiffs-Reise entdecken Sie mit dem Elektrorad von Dubrovnik aus den abwechslungsreichsten und am dünnsten besiedelten Teil Kroatiens

Diese Reise ist Teil unseres aus mittlerweile vier unterschiedlichen Touren bestehenden Inselhüpfen-Plus-Programms, das Aktivurlaub mit einem höchstmöglichen Komfort verbindet. Auf dieser Reise dürfen Sie die stolze Motoryacht Harmonia für eine Woche ihr Zuhause nennen. Ihre Kabinen sind besonders geräumig und liebevoll eingerichtet, die Badezimmer mit einer abgetrennten Dusche ausgestattet, die Liegemöglichkeiten an Deck vielfältig und bequem und der Salon stilvoll und edel gestaltet.
Wer die Region von Dalmatien intensiv erleben und dabei auf das von dicken Stadtmauern umgebene Dubrovnik nicht verzichten möchte, wählt mit dieser Rad- und Schiffstour genau die richtige Reise. Begleitet von Ihrer komfortablen Motoryacht erkunden Sie eine Woche lang die abwechslungsreiche Gegend Süddalmatiens. Atemberaubende Naturschönheiten und kulturelle Glanzlichter folgen in dichter Reihe. Höhepunkte der Reise sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Städte Dubrovnik und (das in Bosnien und Herzegowina liegende) Mostar. Mit dem Rad besuchen Sie die Inseln Korčula, Mljet, Lastovo und Šipan und erleben dort das Miteinander von Land und Meer, von Kultur und Natur auf engstem Raum. Je nach Wind- und Wetterlage behalten wir es uns vor diese Reise in umgekehrter Richtung durchzuführen.

Unser Tipp: Früh buchen, da begrenzte Kapazität und sehr beliebt!



Die Radetappen erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Routen gehen zwischen 200 und 500 Metern hoch. Die Tagesetappen von 10 – 50 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Reiseleiter werden Sie rechtzeitig informieren. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.
Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren.
Entscheiden Sie täglich selbst, ob Sie individuell nach Kartenmaterial radeln oder sich einem der beiden Reisebegleiter (oder einzelnen Teilnehmern) anschließen.
Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

 

Das Schiff:
Deluxeschiff HARMONIA
(Dusche/WC in jeder Kabine)
Die Harmonia ist eine elegante, strahlend weiße Motoryacht, die mit einer Länge von 38 m, einer Breite von 8,30 m und ihrer hervorragenden Ausstattungen zu den Deluxe-Schiffen unserer Flotte zählt. Die 16 geräumigen Gästekabinen mit Duschkabine/WC und Klimaanlage, der großzügige Salon wie auch das weite, mit einer Liegewiese ausgestattete Sonnendeck genügen selbst höchsten Ansprüchen. Über eine Badeplattform am Heck des Schiffes ist der Zugang zum Meer unkompliziert - uneingeschränktes Badevergnügen ist garantiert. 

 


1. Tag (So) Dubrovnik (Einschiffung)
Individuelle Anreise nach Dubrovnik. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr im Stadthafen Gruž. Gegen 16:30 Uhr bieten wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang durch Dubrovnik an. Hier erfahren Sie interessante Details zur Stadtgeschichte und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Über Nacht bleibt das Schiff im Einschiffungshafen liegen. 

2. Tag (Mo) Insel Šipan und Insel Mljet (ca. 11 + 25 km) 
Am Morgen beginnt eine kurze Überfahrt zur Insel Šipan, der größten der Elafitischen Inseln. Eine kurzweilige Radtour führt Sie nach dem Frühstück entlang einiger Villen und weiter durch ein zwischen zwei Hügelkämmen aus Kalkstein gelegenes fruchtbares Tal. Am Mittag bringt Sie Ihr Schiff auf die Honiginsel Mljet. Die Insel Mljet ist mit einem Waldanteil von 70 Prozent eine der waldreichsten des gesamten Mittelmeers. Auch Homer erwähnte sie bereits in seiner Odyssee, indem er es zur Heimat der Nymphe Calypso machte, die den berühmten Helden hier sieben Jahre lang festgehalten hat. Nachmittags erkunden Sie mit dem Rad den Nationalpark Mljet. Übernachtung in Pomena

3. Tag (Di) Insel Lastovo (ca. 28 km)
Bereits früh am Morgen bricht das Schiff nach Lastovo auf. Die Insel Lastovo zählt zu den kleinsten bewohnten Inseln der Adria. Schon Kaiser Augustus wusste das milde Klima dieser Insel zu schätzen und zur Römerzeit wurde sie sogar nach ihm „Augusta Insula“ genannt. Die knapp über 1.000 Einwohner leben heute noch hauptsächlich vom Fischfang in den äußerst fischreichen Gewässern, der Landwirtschaft und dem Weinbau. Hier wächst der goldgelbe Weißwein „Marastina“, der auch über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt ist. Die heutige Radtour führt Sie in einer großen Runde über dieses wunderschöne Eiland.

4. Tag (Mi) Insel Korčula und Gradac (ca. 20 km + optional weitere ca. 25 km) 
Die erste Überfahrt des Tages bringt Sie zur Insel Korčula. Von Vela Luka radeln Sie nach Prigradica und lichten anschließend den Anker mit Kurs auf das Festland. Heute Nachmittag bleibt genügend Zeit für eine ausgiebige Badepause vom Schiff aus. Ziel der Überfahrt ist der Hafen Gradac in ca. 15 km Entfernung von der Mündung der Neretva, die der bedeutendste Fluss der Region Herzegovina ist.

5. Tag (Do) Festlandausflug nach Mostar 
Morgens besteigen Sie einen Transferbus, der Sie über die Bosnische Grenze bis nach Mostar bringt. Auf einer Stadtführung besuchen Sie das weltbekannte Wahrzeichen der Stadt. Die 1993 durch massiven Beschuss zerstörte Brücke über die Neretva wurde 2004 wiedereröffnet und ist samt ihrer beiden Türmen UNESCO geschützt. Sehr sehenswert ist auch die zum Nationalerbe Bosnien und Herzegowinas gehörende Altstadt. Auf dem Rückweg geht es über Pocitelj mit seiner gut erhaltenen Festung (oder bei richtig sommerlichem Wetter über die Kravice-Wasserfälle) per Transfer zurück nach Gradac. Wieder auf dem Schiff lassen Sie einen eindrucksreichen und interessanten Tag bei einem Glas Wein an Bord ausklingen.

6. Tag (Fr) Insel Korčula (ca. 50 km) 
Eine morgendliche Überfahrt bringt Sie nach Prigradica auf der Insel Korčula. Per Fahrrad entdecken Sie die östliche Hälfte der Insel, die zu den schönsten in Dalmatien zählt. Ihre Radtour führt Sie von Prigradica nach Korčula-Stadt. Unterwegs genießen Sie den Blick auf die Pupnat-Bucht, die mit ihrem tiefblauen Wasser zu den Lieblingsfotomotiven unserer Gäste zählt. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Inselkapitale, die mit Venedig um die Ehre streitet, Geburtsstadt des berühmten Entdeckers Marco Polo gewesen zu sein. Es bleibt Ihnen am Abend ausreichend Zeit, um die phantastische Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zu durchstreifen.

7. Tag (Sa) Festland Prapratno – Slano - Dubrovnik (ca. 30 km) 
Eine längere Überfahrt entlang der beeindruckenden Halbinsel Pelješac bringt Sie zum kleinen Fährhafen Prapratno. Von hier aus radeln Sie nach Ston, dessen Stadtmauer als längste Festungsmauer Europas gilt und oft mit der Chinesischen Mauer verglichen wird. Weiter geht es mit dem Rad zum kleinen Hafen Slano auf das Festland. Ihr Schiff erwartet Sie hier zur Überfahrt nach Dubrovnik. Bei einem geselligen Abschlussabend an Bord können Sie sich von Ihren Reiseleitern und der Crew verabschieden.

8. Tag (So) Dubrovnik (Ausschiffung)
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Dubrovnik. Anschließend individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs.


Änderungen 
Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Sollte sich zum Beispiel abzeichnen, dass bei o. g. Routenverlauf die angelaufenen Häfen überfüllt sind, wird die Tour ggf. in umgekehrter Richtung durchgeführt oder auf andere Häfen ausgewichen.

Verpflegung:
Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Kinder:
Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass Leihräder erst ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden können. Für Kinder unter 16 Jahren besteht in Kroatien gesetzliche Helmpflicht.

Sprache:
Aufgrund unseres internationalen Publikums werden unsere Reisen häufig zweisprachig, auf Deutsch und Englisch, durchgeführt.

Anreise:
Einschiffungshafen Dubrovnik
Unsere Schiffe legen in Dubrovnik im Stadthafen Gruž ganz in der Nähe des zentralen Busbahnhofes und nur 3 km von der historischen Altstadt entfernt an.
Die Einschiffung beginnt ab 14 Uhr.
Am Einschiffungstag bieten wir Ihnen um 17 Uhr einen geführten Rundgang durch die Altstadt von Dubrovnik an. 

 PKW-Anreise
Mit dem Auto ist es von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus ein sehr weiter Weg bis nach Dubrovnik. Sollten Sie dennoch mit dem PKW anreisen wollen, so fahren Sie bitte eine der unten beschriebenen Routen über Rijeka und Trogir und folgen anschließend der Küstenstraße Richtung Süden nach Dubrovnik.
Je nach Wohnort kommen drei Routen für die PKW-Anreise nach Dalmatien in Frage. Alle drei Routen führen über Rijeka und Split:
- Aus Deutschland: individuell bis München, München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rijeka (130 km): Autobahn hinter Ljubljana bis Ausfahrt Kozina, dort auf Landstraße weiter bis Rijeka
- Aus Österreich: über Innsbruck - Salzburg und weiter wie oben beschrieben oder über den Brenner-Pass nach Venedig, Venedig - Triest (150 km), Triest - Rijeka (90 km)
- Aus der Schweiz: über San Bernardino oder Gotthard-Pass nach Mailand (ca. 300 km), Mailand – Venedig (280 km), Venedig – Triest (150 km), Triest – Rijeka (90 km)
Von Rijeka nach Dubrovnik: entlang der Magistrale bis Senj, dort in Richtung Autobahn nach Split abbiegen und der Autobahn bis Dubrovnik folgen (580 km, ca. 7 Stunden).
Parkmöglichkeit in Dubrovnik
In Dubrovnik bieten wir keine von uns organisierten Dauerparkplätze an. Daher bitten wir Sie, Ihr Auto auf einem der öffentlichen bewachten Parkplätze der Stadt abzustellen. Eine gute Dauerparkmöglichkeit gibt es in Dubrovnik am Stadthafen Gruz direkt am Fährenterminal. Dort kostet ein Stellplatz ca. 8 Euro am Tag.
Es gibt in Kroatien keine Versicherung, die Ihr Fahrzeug auf den von uns gestellten Parkplätzen gegen Diebstahl und Einbruch versichert. Schäden solcher Art werden über die heimische Kaskoversicherung gedeckt. 

 Fluganreise
Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Dubrovnik zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Dubrovnik (DBV). Er ist ca. 16 km vom Stadthafen Gruž entfernt.
Flugangebote können Sie unter www.opodo.com, www.skyscanner.de oder www.swoodoo.com recherchieren und buchen.
Wenn Sie an der von uns angebotenen Stadtführung in Dubrovnik (17 Uhr) am Einschiffungstag teilnehmen möchten, sollte Ihr Flug nach Möglichkeit nicht nach 15 Uhr in Dubrovnik landen.
Selbstverständlich sind wir Ihnen auch gerne bei der Buchung von Flügen gegen eine Servicegebühr von 30 Euro/Person behilflich.
Transfermöglichkeiten
Um vom Flughafen Dubrovnik zum Stadthafen Gruž zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. Eine Taxifahrt kostet ca. 40 Euro.
Sie können aber auch unseren exklusiven Flughafentransfer zwischen Flughafen Dubrovnik und Stadthafen Gruž wahrnehmen, den wir für 20 Euro pro Person/Weg anbieten (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar).
Wenn Sie diesen Transfer buchen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Büro

 

Rad und Schiff Inselhüpfen Dalmatien ab Dubrovnik PLUS mit Elektrorad

8 Tage / 7 Nächte

Termine 2017:
Deluxeschiff HARMONIA
Start immer sonntags
 Saison 1:
30.04.-07.05.*
07.05.-14.05.
14.05.-21.05.
 Saison 2:
21.05.-28.05.
28.05.-04.06.*
04.06.-11.06.
11.06.-18.06.
18.06.-25.06.
25.06.-02.07.
02.07.-09.07.
09.07.-16.07.*
16.07.-23.07.*
23.07.-30.07.
30.07.-06.08.
06.08.-13.08.
13.08.-20.08.
20.08.-27.08.
27.08.-03.09.*
03.09.-10.09.*
10.09.-17.09.*
17.09.-24.09.*
24.09.-01.10.*
01.10.-08.10.
 Saison 3:
08.10.-15.10.
15.10.-22.10.*
22.10.-29.10.*
29.10.-05.11.

*= momentan nicht verfügbar
 
Preise:
pro Person
Saison 1 und 3 in einer Doppelkabine unter Deck: 1190.- €
Saison 2 in einer Doppelkabine unter Deck: 1290.- €

Teilnehmerzahl: 
 mindestens 14 Personen (muss bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein)
 maximal 38 Personen

Leistungen:
 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung 
 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Du/WC 
 4 x Vollpension  und 3 x Halbpension 
 Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm 
 Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord 
 Bettwäsche und Handtücher 
 Stadtführung in Dubrovnik mit Eintritten in die historischen Gebäude 
 Busausflug nach Mostar, Stadtführungen in Mostar (ggf. Počitelj). Das Mittagessen auf diesem Ausflug ist NICHT im Reisepreis enthalten! 
 PLUS-Reisen Extras 
 Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen: 
 Kabine über Deck, Zuschlag: 150 Euro Zuschlag pro Person (auf Anfrage) 
 Kabine zur Alleinnutzung unter Deck, Zuschlag: 500 Euro (begrenzt auf Anfrage)
 Kabine zur Alleinnutzung über Deck, Zuschlag: 700 Euro (begrenzt auf Anfrage) 
 ½ Doppelkabine ist buchbar (auf Anfrage) 
 Mieträder: Inselhüpfen-21-Gang Trekkingrad mit Ortlieb-Satteltasche: 80 Euro oder  E-Bike und Ortlieb Satteltasche: 160 Euro 
 Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: 21-Gang-Trekkingrad: 10 Euro/Woche; Elektrobike CUBE: 20 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung) 
 Individuelle Transfers zwischen Flughafen Dubrovnik und Hafen Gruz in Dubrovnik (Preise auf Anfrage) 
 Zusatznacht in Dubrovnik inkl. Frühstück (Preise auf Anfrage)

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen: 
 
Anreise nach Dubrovnik 
 Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 40 Euro / Erwachsene bzw. 20 Euro / Kind bis 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)  
 Mahlzeiten und Getränke an Land 
 Mittagessen beim Ausflug nach Mostar 
 Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän) 
 Eintritte in individuell besuchte Sehenswürdigkeiten 
 Trinkgeld für Crew und Reiseleiter 
 Taxifahrt vom Flughafen zum Schiff (ca. 40 Euro/Fahrt) 
 Bei Autoanreise: Öffentlicher bewachter Parkplatz ca. 7.- €/Tag

Rabatte: 
 
Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person (z. B. ein Kind) 50 % Ermäßigung auf den Grundpreis der Reise. Sollte die Kabine über Deck liegen, berechnen wir für die dritte Person keinen Überdeck-Zuschlag. Die Dreierkabinen sind mit einem Stockbett (teilweise französisches Bett mit einer Einzelkoje darüber) und einem separaten Bett ausgestattet. Auch eine Viererbelegung von Kabinen ist ggf. möglich, allerdings nur unter Deck (mit Zustellbett). 
 Wenn Sie diese Reise mit einer weiteren Inselhüpfen-Schiffsreise aus unserem Programm kombinieren, erhalten Sie einen Rabatt von 50 Euro/Person auf die zweite Reise. 
 Kinder bis 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Grundpreis der Reise (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt).


Sackmann Fahrradreisen   Raichbergstraße 1, 72622 Nürtingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 70 22-2 44 55 8, sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de