Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Deutschland > Schwarzwald > Südschwarzwald-Radweg

Radreise auf dem Südschwarzwald-Radweg

Eine genussvolle Radreise auf dem Südschwarzwald-Radweg ab/bis Titisee oder Hinterzarten

Bei einer Anmeldung bis zum 31.05.2021 können Sie für 9.- € pro Person unser "Risikolos-Reisen-Paket" hinzubuchen, das Sie zu einem kostenlosen Reiserücktritt bis 28 Tage vor der geplanten Anreise berechtigt. Die Buchung ist direkt bei Reiseanmeldung erforderlich.

Bei dieser Radtour erleben Sie eine bunte Vielfalt: Berge und Moore, Relikte der Eiszeit und urige Gehöfte, den Hochrhein und das weinreiche Markgräflerland, Kurorte und das radfahrerfreundliche Freiburg, das Flusstal der Dreisam und den Titisee.

Highlights der Reise:
- Luftkurort Hinterzarten
- Universitäts- und Musikstadt Basel
- Wutachschlucht mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt


 
Sie radeln auf dem beschilderten Südschwarzwald Radweg auf überwiegend ruhigen Landstraßen und verkehrsfreien Radwegen. Nur teilweise sind Straßen mit mäßigem Verkehrsaufkommen und unbefestigten Strecken zu überbrücken. Gesamtlänge: ca. 236 Radkilometer

 

 

1. Tag: Freiburg
Individuelle Anreise nach Freiburg. Die Stadt am Fuße des Schwarzwaldes hat viel zu bieten: eine verwinkelte Altstadt, geschichtsträchtige Kulturdenkmäler sowie zahlreiche Wein- und Vesperstuben.

2. Tag: Freiburg - Stühlingen + Bahnfahrt in Eigenregie, ca. 65 km
Schon bald erreichen Sie Kirchzarten. Das Teilstück von Kirchzarten nach Hinterzarten ist aufgrund der Höhenmeter zwar gespickt mit schönen Aussichtspunkten, deshalb aber nur für sportliche Radler geeignet. Wir empfehlen die Strecke (ca. 25 km) per Bahn (nicht im Preis inkl.) zurückzulegen. Ab Titisee radeln Sie auf dem Bähnle-Radweg. In Bonndorf ist ein Ausflug zur wildromantischen Wutachschlucht sehr empfehlenswert. Sie passieren die Schienen der Sauschwänzlebahn und erreichen Stühlingen.

3. Tag: Stühlingen - Bad-Säckingen, ca. 54 km
Auf Ihrer Route entdecken Sie allerlei regionale Besonderheiten, die den ländlichen Charme ausmachen. Sie folgen dem Rhein und erreichen die Trompeterstadt Bad Säckingen. Eine Nachtwächter-Führung durch den historischen Übernachtungsort rundet den Tag ab.

4. Tag: Bad Säckingen - Weil am Rhein, ca. 50 km
Die Höhen des Südschwarzwaldes rücken immer näher an den Fluss heran. Über Beuggen mit seinem Wasserschloss erreichen Sie Kaiseraugst, dessen römische Ausgrabungsstätten sehenswert sind. Einen weiteren Stopp lohnt die Basler Altstadt mit ihren engen Gässchen, dem Rathaus und dem Basler Münster, ehe Sie über die Dreiländerbrücke (die längste Radfahrer- und Fußgängerbrücke der Welt) in Ihren heutigen Übernachtungsort Weil am Rhein gelangen.  

5. Tag: Weil am Rhein - Heitersheim/Pfaffenweiler, ca. 45-56 km
Schon kurz nach Beginn der heutigen Etappe erreichen Sie mit dem Kurort Bad Bellingen eines der sonnenreichsten Heilbäder. Bei Neuenburg müssen Sie sich von Ihrem bisherigen treuen Begleiter, dem Rhein, verabschieden und wenden sich stattdessen dem Markgräflerland zu, in dem auch Ihre heutigen Übernachtungsorte liegen.

6. Tag: Heitersheim/Pfaffenweiler - Freiburg, ca. 11-22 km
Auf dem Weg nach Freiburg haben Sie Gelegenheit in der Therme von Bad Krozingen zu entspannen oder den bekannten Wein des Markgräflerlandes zu verkosten. Münster, Bächle, Köstlichkeiten und Wein - gehen Sie in Freiburg auf Entdeckungstour.

7. Tag: Individuelle Rückreise
Gerne buchen wir Zusatzübernachtungen für Sie.

Tour mit Start/Ende in Hinterzarten auf Anfrage buchbar!


Hotels:
Gerne können Sie sich die Hotels im Internet einmal anschauen. Hier ist eine Übersicht der Hotels, in denen wir überwiegend Zimmer für unsere Radreisegäste buchen - freie Zimmer vorausgesetzt. Da die Zimmer aber immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und gebucht werden und wir in jedem Ort mit mehreren Hotels zusammenarbeiten, können wir leider vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.
Freiburg:
Hotel Minerva
Hinterzarten:
Hotel Am Bach
Stühlingen:
Hotel Schwanen
Bad Säckingen:
Hotel Zur Flüh
Weil am Rhein:  
Hotel Central
Pfaffenweiler:
Hotel Engel

 

 

Südschwarzwald-Radweg

7 Tage / 6 Nächte

Termine:
Start jeden Sonntag und Montag vom 29. Mai bis 05. Oktober;
ab 4 Personen täglicher Start möglich

 Saison 1:
20.04.-30.04.
 Saison 2:
01.05.-14.07.
 Saison 3:
15.07.-15.08.
  Saison 4:
16.08.-05.10.  

Preise:
pro Person in Kat. A/B
Saison 1 im DZ: 549.- €
Saison 1 im EZ: 729.- €
Zuschlag Saison 2: 139.- €
Zuschlag Saison 3: 169.- €
Zuschlag Saison 4: 129.- €
Leihrad: 75.- €
Elektrorad: 180.- € 

Leistungen:
 6 Übernachtungen in guten bis sehr guten Gasthöfen und Komforthotels im 3***- und 4****-Niveau, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
 Frühstücksbuffet  
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, keine Beschränkung der Gepäckstücke, täglich zwischen 9 und 17:30 Uhr
 1 Tasse Kaffee oder heiße Schokolade + 1 Stück Schwarzwälder-Kirschtorte in Freiburg  
 bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, etc.)
 GPS-Daten auf Anfrage
 Service-Hotline

Extras:
 Leihrad mit Satteltasche sowie pro gebuchtem Zimmer einer Lenkertasche und Komplettschutzversicherung:
7-/21-Gang Tourenrad: 75.- €
Elektrorad: 180.- €
 Bahnfahrt am 2. Tag in Eigenregie, sehr gute Direktverbindungen, Fahrzeit ca. 20 Minuten, Kosten inkl. Rad ca. € 15,–
 Übernachtung in Basel anstelle von Weil am Rhein gegen Aufpreis (30.- € pro Person im DZ, 50.- € im EZ) möglich
 eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
 Tretbootfahrt auf dem Titisee
 Tour auf Anfrage auch mit Start/Ende in Hinterzarten möglich

Anreise:
 
nach Freiburg
- mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Bern (ca. 75 km entfernt) und Zürich (ca. 78 km entfernt).
- per Bahn: Mit dem ICE erreichen Sie Freiburg bequem aus ganz Deutschland.
- Parken am Anreisehotel: Sie können Ihren PKW in der nahegelegenen Konzerthaus-Garage parken. Es kann ein 7-Tages-Parkticket zum Sonderpreis von 90.- € (jeder Verlängerungstag kostet 19.- €) erworben werden. In der Nähe gibt es aber auch kostenfreie Park & Ride Parkplätze (z.B. Bissierstraße und Munzinger Straße). Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.
 nach Hinterzarten
- mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Basel, Zürich und Karlsruhe-Baden-Baden (jeweils ca. 1 Autostunde entfernt) oder Stuttgart (ca. 1,5 Autostunden entfernt). 
- per Bahn: Das IC- und ICE-Netz der Deutschen Bahn ermöglicht Ihnen eine Anreise bis Freiburg. Auch über die Verbindung Stuttgart – Rottweil – Donau­eschingen ist die Anreise möglich. Von Freiburg Hbf aus haben Sie im Halbstunden-Takt eine Bahnverbindung bis Hinterzarten.
- Parken am Anreisehotel: Das Hotel verfügt über eigene Parkplätze, die jedoch nur für die Dauer des Aufenthalts benutzt werden können. Für die restliche Reisedauer können Sie Ihren PKW gegen eine geringe Gebühr am Bahnhof abstellen. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.

Zusatznächte:
pro Person in Kat. A/B
 in Freiburg
im DZ: 75.- €
im EZ: 109.- €
 in Hinterzarten
im DZ: 60.- €
im EZ: 72.- €


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz