Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Deutschland > Ostseeküste > Lübeck-Stralsund

Der Ostseeküstenradweg von Lübeck nach Stralsund

Eine schöne Radreise auf dem Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund

8-Tages Variante: Lübeck - Stralsund
Ein Muss für Ostseefans. In 6 Etappen entdecken Sie auf dieser Radreise die gesamte Küste von Lübeck bis Stralsund entlang des Ostseeradweges. Freuen Sie sich außerdem auf Travemünde, Warnemünde/Rostock und das Fischland Darß. Bestaunen Sie alte Hansestädte mit Backsteingotik, lebendige Seebäder mit Strandleben, dazwischen das weite Küstenland und immer eine Brise Ostseeluft in der Nase.
Diese Reise kann auf Wunsch auch mit Übernachtung in exklusiven Hotels im 4****-Bereich gebucht werden.

6-Tages Variante: Lübeck - Stralsund sportiv
Nach Anreise in der Hansestadt Lübeck führt Sie Ihre Radtour auf dem Ostseeradweg an der Wismarer Bucht entlang nach Wismar. Eine alte Hansestadt mit prachtvollen Bauten, die zu Kriegszeiten kaum zerstört wurde. Ihr Radweg führt Sie weiter nach Warnemünde/Rostock. Ein Spaziergang am „alten Strom“ vorbei an Fischerbooten und Segelyachten lässt das Herz höher schlagen. Zahlreiche Einkaufmöglichkeiten, Restaurants mit Köstlichkeiten aus der Region und vor allem der weiße Sandstrand laden zum verweilen ein. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Nach Übernachtung in Barth radeln Sie weiter bis nach Stralsund. Genießen Sie den Aufenthalt in der schönen Hansestadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und lassen Sie ihre Radreise mit einem Besuch in einem der urigen Lokale ausklingen.

 

    Wunderschön und abwechslungsreich.  
bewertet am 11.09.2020 von Dieter Eckstein

Gutes Kartenmaterial, Streckenführung nicht zu verfehlen, Hotels (mittlere Kategorie) sehr angenehm, Gepäcktransport tadellos. (Start in Lübeck nicht so gut - 75 km bis Wismar. Warum nicht Travemünde?) Rundum eine erlebnisreiche und ansprechende Radtour.

alle Bewertungen anzeigen

 
Flach bis leicht hügeliges Gelände mit einzelnen Steigungen; auch für ungeübtere Radler noch zu bewältigen.

 

  anzeigen
    
schließen


Hotels:
Gerne können Sie sich die Hotels im Internet einmal anschauen. Hier ist eine Übersicht der Hotels, in denen wir überwiegend Zimmer für unsere Radreisegäste buchen - freie Zimmer vorausgesetzt. Da die Zimmer aber immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und gebucht werden und wir in jeden Ort mit mehreren Hotels zusammenarbeite, können wir leider vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.


Reiseprogramm für die 8 Tage Varianten (MEC_30 und MEC_02)

1. Tag Anreise nach Lübeck
Die Anreise erfolgt in eigener Regie. Im Starthotel findet das Informationsgespräch und die Radübergabe (sofern gebucht) statt. Die quirlige Lübecker Altstadt mit ihren Gassen, Kirchen und Museen freut sich auf Ihren Besuch. Übernachtung in Lübeck.

2. Tag Lübeck – Wismar, ca. 57-77 km
Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn oder Schiff (-20 km) oder mit dem Rad. Mit der Fähre setzen Sie in eigener Regie über zum Priwall und radeln zum Ostseebad Boltenhagen. Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in Wismar.

3. Tag Wismar – Rerik/Kühlungsborn/Umgebung, ca. 31-46 km
Ein Ausflug auf die Insel Poel? Kein Problem, denn diese Insel ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Kurz vor Kühlungsborn durchqueren Sie Basdorf. Erklimmen Sie den Leuchtturm und genießen Sie den atemberaubenden Blick über die Ostsee. Bei guter Sicht erkennen Sie sogar die Insel Fehmarn. Übernachtung in Rerik oder Kühlungsborn/Umgebung.

4. Tag Rerik/Kühlungsborn/Umgebung – Bad Doberan/Warnemünde / Rostock, ca. 27-40 km
Höhepunkte der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad, sowie das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der Gespensterwald, am Steilufer Nienhagens, ein besonderes Erlebnis. Übernachtung in Bad Doberan/Warnemünde oder Rostock.

5. Tag Bad Doberan/Warnemünde / Rostock – Fischland/Darß, ca. 40-52 km + Fährfahrt
Warnemünde, mit seiner Bummelmeile am alten Strom, wird Sie begeistern. Mit der Fähre (inkl.) setzen Sie über die Warnow. Unterwegs können Sie dem ein oder anderen Kreuzfahrtschiff zuwinken, ehe Sie in Hohe Düne wieder von Bord gehen und Ihre Radtour Richtung Fischland starten. Radeln Sie durch die Rostocker Heide zu den Seebädern Graal Müritz, Dierhagen und Wustrow. Wenn Sie alles über Bernstein erfahren wollen, dann lohnt ein Besuch im Bernstein-Museum in Ribnitz-Damgarten. Ganz in der Nähe ist auch eine Schau-Imkerei, wo sich alles um Honig dreht. Wenn Sie das alles gesehen haben, radeln Sie zurück zur Ostsee und schließlich zu Ihrem Hotel auf dem Fischland.Übernachtung auf dem Fischland.

6. Tag Fischland / Darß – Zingst / Barth, ca. 30-42 km
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden immer wieder zu einem erfrischenden Bad ein und lassen Sie die Faszination der Ostsee erleben. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop, die Ausstellung am Darßer Ort oder genießen Sie einfach nur die Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie einen Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, die schönen Darßdörfer Born und Wieck an der Boddenküste und das quirlige Ostseeheilbad Zingst für sich. Übernachtung in Zingst oder Barth.

7. Tag Zingst / Barth – Stralsund, ca. 45-57 km
Von der kleinen Bodden- und Vineta-Stadt Barth geht Ihre Fahrt entlang der Boddenküste zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. In Stralsund erwarten Sie u. a. das Ozeaneum (Besuch in eigener Regie) und die Marienkirche. Übernachtung in Stralsund.

8. Tag Abreise Stralsund
Abgabe der Leihräder nach dem Frühstück. Die Heimreise oder der Rücktransfer nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).


Reiseprogramm für die 9 Tage Variante (MEC_31_BT)
Ein Muss für Ostseefans. In 7 Etappen entdecken Sie auf dieser Radreise die gesamte Küste von Lübeck bis Stralsund entlang des Ostseeradweges in exklusiven Hotels im 4**** Bereich.
1. Tag: Anreise nach Lübeck
2. Tag: Lübeck - Boltenhagen,
ca. 29-49 km
Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn oder Rad. Mit der Fähre setzen Sie in eigener Regie über zum Priwall und radeln zum Ostseebad
Boltenhagen. Übernachtung in Boltenhagen.
3. Tag: Boltenhagen - Wismar, ca. 28 km
Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in Wismar.
4. Tag: Wismar - Kühlungsborn/Umgebung, ca. 31-46 km
5. Tag: Kühlungsborn/Umgebung - Warnemünde/Rostock, ca. 27-40 km
6. Tag: Warnemünde/Rostock - Fischland/Darß, ca. 40-52 km + Fährfahrt 
7. Tag: Fischland/Darß - Zingst/Barth, ca. 30-42 km
8. Tag: Zingst/Barth - Stralsund, ca. 45-57 km
9. Tag: Individuelle Abreise von Stralsund


Reiseprogramm für die 7 Tage Variante (MEC_027)

1. Tag: Individuelle Anreise nach Lübeck
2. Tag: Lübeck - Wismar,
ca. 57 - 77 km
3, Tag: Wismar - Bad Doberan / Rostock / Warnemünde, ca. 50-62 km
 Am Salzhaff entlang geht die Fahrt nach Rerik. Dann vorbei an der Kühlung nach Kühlungsborn.Wer möchte radelt hoch zum Bastorfer Leuchtturm und genießt den atemberaubenden Blick über die Ostsee. Bei guter Sicht erkennen Sie sogar die Insel Fehmarn. Höhepunkt der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad und das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der Gespensterwald, am Steilufer Nienhagens, ein besonderes Erlebnis. Übernachtung in Bad Doberan. Warnemünde oder Rostock
4. Tag: Bad Doberan / Rostock / Warnemünde - Fischland/Darß, ca. 40-52 km + Fährfahrt
5. Tag: Fischland/Darß - Zingst / Barth, ca. 30-42 km
6. Tag: Zingst / Barth - Stralsund, ca. 45-57 km
7. Tag: Individuelle Abreise von Stralsund


Reiseprogramm für die sportliche 6 Tage Variante (MEC_02_S)

1. Tag: Anreise nach Lübeck
in eigener Regie. Informationsgespräch und Radübergabe (sofern gebucht). Die quirlige Lübecker Altstadt mit ihren Gassen, Kirchen und Museen freut sich auf Ihren Besuch. Übernachtung in Lübeck.

2. Tag: Lübeck–Wismar, ca. 57-77 km
Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn (-20 km) oder Rad. Mit der Fähre setzen Sie in eigener Regie über zum Priwall und radeln zum Ostseebad Boltenhagen. Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in Wismar.

3.Tag: Wismar – Warnemünde/Rostock, ca. 75 km
Höhepunkte der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad und das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der Gespensterwald, am Steilufer Nienhagens, ein besonderes Erlebnis. Übernachtung in Warnemünde oder Rostock.

4. Tag: Warnemünde/Rostock – Zingst / Barth, ca. 65-93 km
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden immer wieder zu einem erfrischenden Bad ein. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop, die Ausstellung am Darßer Ort oder genießen Sie einfach nur die Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie die schönen Darßdörfer Born und Wieck an der Boddenküste und das quirlige Ostseeheilbad Zingst für sich. Übernachtung in Zingst oder Barth.

5. Tag: Zingst / Barth–Stralsund, ca. 45-57 km
Von der kleinen Bodden- und Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. In Stralsund erwarten Sie u.a. das Ozeaneum (Besuch in eigener Regie) und die Marienkirche. Übernachtung in Stralsund.

6. Tag: Stralsund
Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder. Die Heimreise oder Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie. Gerne buchen wir aber auch Verlängerungsnächte für Sie.

Hotels:
Gerne können Sie sich die Hotels, in denen wir hauptsächlich für unsere Reisegäste Zimmer buchen, im Internet einmal anschauen. Da die Zimmer immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und reserviert werden und wir in jedem Etappenort mit mehreren Hotels zusammenarbeiten, können wir aber vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.
Für Ihre Übernachtung haben wir Pensionen und Hotels ausgesucht und reserviert, die mit komfortablen Zimmern, einem ordentlichen Frühstück und gemütlicher Atmosphäre ausgestattet sind. Häuser, die besonders landestypisch sind und in Ihrer Umgebung besonderes Interesse finden, gehören zu unserem Service für Sie.

Lübeck:
Hotel Radisson Blu Senator 4**** (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Hotel Vier Jahreszeiten (Kategorie A)
Hotel Holiday Inn (Kategorie A + Kategorie B)
Hotel Lindenhof (Kategorie B)
Boltenhagen:
Seehotel Großherzog von Mecklenburg 4**** (Kategorie Exklusiv)
Wismar:
Hotel Steigenberger Stadt Hamburg 4**** (Kategorie Exklusiv)
City Partner Hotel Alter Speicher (Kategorie A)
Hotel am Alten Hafen (Kategorie B) 
Kühlungsborn:
Boutique-Hotel Max am Meer (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Europa-Hotel Kühlungsborn (Kategorie A)
Hotel Rosenhof (Kategorie B)
Warnemünde:
Hotel Warnemünder Hof 4**** (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Landhotel Ostseetraum (Kategorie B)
Landhotel Ostseeland (Kategorie B)
Hotel Parkhotel Seeblick (Kategorie B)
Rostock:
Radisson Blu Hotel Rostock 4**** (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
InterCity-Hotel Rostock (Kategorie B)
Hotel Die kleine Sonne (Kategorie B)
Fischland/Darß:
Hotel Der Fischländer (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Ostsee-Hotel Dierhagen (Kategorie A)
Hotel The Grand Ahrenshoop (Kategorie A)  
Hotel Deutsches Haus (Kategorie B)
Gasthaus & Pension Stocker (Kategorie B)
Pension Haus Seeadler (Kategorie B)
Zingst:
Hotel Vier Jahreszeiten 4**** (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Hotel Stone (Kategorie B)
Barth:
Hotel Speicher Barth (Kategorie Exklusiv + Kategorie A) 
Pommernhotel Barth (Kategorie B)
Stralsund:
Scheelehof "Hotel - Gastronomie - Rösterei" (Kategorie Exklusiv + Kategorie A)
Hotel Rügenblick Stralsund (Kategorie B)
InterCity-Hotel Stralsund (Kategorie B)
Hotel an den Bleichen (Kategorie B)
Hotel am Jungfernstieg (Kategorie B)

 

Bewertungen unserer Reiseteilnehmer:
 

 Schöne Landschaft bei traumhaftem Wetter
bewertet am 11.09.2021 von Anonym

Fast jeden Tag das Meer sehen ist einfach wunderbar.
Gepäcktransport hat bestens geklappt, auch wenn die Abholzeit um 9 Uhr etwas früh ist.
Die Tagesetappen waren teilweise etwas zu kurz (Ich hatte ein E-Bike). Sie wären auch ohne Motorunterstützung gut machbar gewesen. Die Unterkünfte waren teilweise sehr schön (Lübeck und Graal-Müritz). Besonders das letzte Hotel in Stralsund jedoch (Hotel Baltic) ist auf keinem Fall ein vier Sterne Hotel. Schade, dass dort  die Zeit des Lockdowns nicht für eine grundlegende Renovierung genutzt wurde. Eine ausführliche Bewertung wurde bereits an den Veranstalter „Mecklenburger Radreisen“ gesendet.
Gerne würde ich wieder eine solche Radtour machen, würde aber lieber in kleineren Hotels untergebracht werden.
Das E-Bike war jetzt nicht hat das neueste Modell, funktioniert aber einwandfrei

Persönliche Eindrücke:

   Wunderschön und abwechslungsreich.  
bewertet am 11.09.2020 von Dieter Eckstein

Gutes Kartenmaterial, Streckenführung nicht zu verfehlen, Hotels (mittlere Kategorie) sehr angenehm, Gepäcktransport tadellos. (Start in Lübeck nicht so gut - 75 km bis Wismar. Warum nicht Travemünde?) Rundum eine erlebnisreiche und ansprechende Radtour.

Persönliche Eindrücke:

   Es war gut organisiert, alles hat geklappt.  
bewertet am 08.08.2020 von Anonym

Die Fahrradwege - egal ob geteert oder befestigt- mußten sehr aufmerksam befahren werden, da immer Unebenheiten bzw. Löcher plötzlich vorhanden waren. Auch die Auffahrten zum Fahrradweg sind -obwohl schon etwas gekürzt- immer noch zu hoch und kantig!!!

Persönliche Eindrücke:

 

   
bewertet am 28.08.2019 von Anonym

Nachteil: Teilweise kamen die Koffer spät an. Gutes Kartenmaterial!
Hotels waren O.k.

    Gut organisiert!
bewertet am 22.08.2019 von Anonym

Gut.

    Einfach genial!
bewertet am 02.08.2019 von Anne Storrer

Die Reise war von Beginn bis zum Rücktransport perfekt organisiert:Übergabe des neuen Leihrads, tolles Kartenmaterial mit interessanten Tipps, sehr schöne Hotels, sehr zuverlässiger Transport unseres Gepäck, gutes Preis-Leistungsverhältnis..... da gibt es nichts zu verbessern!!!! Diese Reise machen wir auf alle Fälle mit demselben Anbieter noch einmal. Vielen herzlichen Dank!

    Gut organisierte seniorenfreundliche Radtour mit durchweg interessanten Übernachtungsorten.
bewertet am 23.07.2018 von Rüdiger Haase aus Großbettlingen

Die Tour war gut organisiert, abwechslungsreiche Streckenführung mit genügend Zeit zum erfrischenden Bad in der Ostsee. Völlig unproblematisch zu fahren, selbst für unsportliche Radler. Die Etappenziele sind durchweg interessante Bäderorte, die in der Hauptsaison leicht überfüllt erschienen. Empfehlenswert wäre die Vor- oder Nachsaison.

    Schöner Urlaub mit hohem Erholungswert
bewertet am 19.12.2016 von Anonym

Von Anfang bis Ende alles prima organisiert, die Etappen waren auch für Gelegenheitsradler gut zu schaffen. Alle Unterkünfte waren gut zu erreichen und sehr gastfreundlich. Die Wegeführung im Norden von Rügen ist verbesserungsbedürftig (Waldweg, aber Kopfsteinpflaster mit kurzem Stück an viel befahrener Straße).

 

Ostseeküsten-Radweg Lübeck - Stralsund

Lübeck-Stralsund Bummeltour Exklusiv (MEC_31_BT)
9 Tage / 8 Nächte

Lübeck-Stralsund Exklusiv (MEC_30)
8 Tage / 7 Nächte

Lübeck-Stralsund (MEC_02)
8 Tage / 7 Nächte

Lübeck-Stralsund (MEC_027)
7 Tage / 6 Nächte

Lübeck-Stralsund sportiv (MEC_02_S)
6 Tage / 5 Nächte

Termine:
täglich vom 24. April bis zum 03. Oktober

Sperrtermine:
 9-, 8- und 6-Tage-Tour:
8. bis 11. August (Hanse Sail Rostock)
MEC_31_BT und MEC_30: bis einschließlich 15.09., MEC_02: 15.07., 01.08.,08.08., 04.09., 05.09.,06.09., MEC_02_S: 01.08., 04.09., 05.09., 06.09. 
 7-Tage-Tour:
11. bis 14. August (Hanse Sail Rostock)
 5-Tages-Tour:
01.08., 04.09.-06.09.

Preise:

Leistungen:
 Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Kategorie, Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kategorie Exklusiv: ausschließlich 4-Sterne-First-Class-Hotels
Kategorie A: Komfort- oder First-Class-Hotels (3-4 Sterne)
Kategorie B: Mittelklassehotels oder Pensionen mit 2, meist 3 Sternen
 Warnowfähre Warnemünde - Hohe Düne
 persönliche Toureninformation vor Ort
 individuelle Radanpassung
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
 je Zimmer 1x umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial und Routenbeschreibung zur Tour (in deutscher, englischer, niederländischer und italienischer Sprache; Reiseführer und die kompletten Unterlagen für die sportliche 6-Tage-Variante sowie die 9-Tage-Variante ausschließlich in Deutsch)
 auf Wunsch GPS-Daten
 7 Tage Servicehotline

Anreise:
 Bahn: Hauptbahnhof Lübeck (gern buchen wir RIT-Tickets)
 Auto: Parken beim Hotel in Lübeck, Parkhaus/Tiefgarage ca. 6.- € bis 15.- € pro Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort; teilweise kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Straße, alternativ öffentliche Parkhäuser (Lindenarkaden ca. 6-12.- € pro Tag, Parkhaus Bahnhof ca. 5.- € pro Tag, Parkhaus Falkenstraße ca. 6.- € pro Tag), alles ohne Gewähr und nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich/nötig, zahlbar vor Ort

Extras:
 Leihrad mit Gepäcktasche:
8-/24-Gang Tourenrad: ab 60.- €
Elektrorad: ab 140.- € 

nicht im Reisepreis enthalten:
 An- und Abreise in eigener Regie
 Leihräder / Elektroräder
 Kurtaxe und Bettensteuer (ca. 1-5.- € pro Person und Nacht, Bezahlung in eigener Regie vor Ort)
 Parkgebühren und Transfers
 Eintritte in Sehenswürdigkeiten
 zusätzliche Reiseunterlagen (Preis auf Anfrage)
 Schifffahrt Lübeck - Travemünde, ca. 14.- € pro Person inkl. Rad, Buchung und Bezahlung in eigener Regie vor Ort
 Bahnfahrt Lübeck - Travemünde, ca. 3.- €/Person zzgl. Rad, Buchung und Bezahlung in eigener Regie vor Ort
 Fähre Travemünde - Priwall, ca. 2.- €/Person zzgl Rad, Buchung und Bezahlung in eigener Regie vor Ort
 Eintritt OZEANEUM in Stralsund: Erwachsene 20- €, Kinder (4-16 Jahre): 12.- €, Buchung und Bezahlung in eigener Regie vor Ort
 Rücktransfer von Stralsund nach Lübeck: 60.- €/Person (inkl. Rad), Abfahrt in Stralsund ca. 08:00 Uhr, Fahrzeit ca. 2,5-3 Stunden, Reservierung bei Anmeldung nötig

Zusatznächte:
pro Person
 in Lübeck
Kat. A im DZ: 85.- €
Ka.t A im EZ: 135.- €
Kat. B im DZ: 65.- €
Kat. B im EZ: 105.- €
 in Stralsund
Kat. A im DZ: 85.- €
Kat. A im EZ: 135.- €
Kat. B im EZ: 65.- €
Kat. B im EZ: 105.- €

Hinweise:
 EU-Bürger (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente)) benötigen für den Hotel-Check-In einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.
 Für Nicht-EU-Bürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
 Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz