Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Deutschland > Ostseeküste > Lübeck-Stralsund

Der Ostseeküstenradweg von Lübeck nach Stralsund

Eine schöne Radreise auf dem Ostseeküsten-Radweg von Lübeck nach Stralsund

8-Tages Variante: Lübeck - Stralsund
Ein Muss für Ostseefans. In 6 Etappen entdecken Sie auf dieser Radreise die gesamte Küste von Lübeck bis Stralsund entlang des Ostseeradweges. Freuen Sie sich außerdem auf Travemünde, Warnemünde/Rostock und das Fischland Darß. Bestaunen Sie alte Hansestädte mit Backsteingotik, lebendige Seebäder mit Strandleben, dazwischen das weite Küstenland und immer eine Brise Ostseeluft in der Nase.

6-Tages Variante: Lübeck - Stralsund sportiv
Nach Anreise in der Hansestadt Lübeck führt Sie Ihre Radtour auf dem Ostseeradweg an der Wismarer Bucht entlang nach Wismar. Eine alte Hansestadt mit prachtvollen Bauten, die zu Kriegszeiten kaum zerstört wurde. Ihr Radweg führt Sie weiter nach Warnemünde/Rostock. Ein Spaziergang am „alten Strom“ vorbei an Fischerbooten und Segelyachten lässt das Herz höher schlagen. Zahlreiche Einkaufmöglichkeiten, Restaurants mit Köstlichkeiten aus der Region und vor allem der weiße Sandstrand laden zum verweilen ein. Über den Hochuferweg geht es nach Wustrow und zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Nach Übernachtung in Barth radeln Sie weiter bis nach Stralsund. Genießen Sie den Aufenthalt in der schönen Hansestadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und lassen Sie ihre Radreise mit einem Besuch in einem der urigen Lokale ausklingen.

 

    Schöner Urlaub mit hohem Erholungswert
bewertet am 19.12.2016 von Anonym

Von Anfang bis Ende alles prima organisiert, die Etappen waren auch für Gelegenheitsradler gut zu schaffen. Alle Unterkünfte waren gut zu erreichen und sehr gastfreundlich. Die Wegeführung im Norden von Rügen ist verbesserungsbedürftig (Waldweg, aber Kopfsteinpflaster mit kurzem Stück an viel befahrener Straße).

alle Bewertungen anzeigen

 
Flach bis leicht hügeliges Gelände mit einzelnen Steigungen; auch für ungeübtere Radler noch zu bewältigen.

 

  anzeigen
    
schließen


Reiseprogramm für die 8 Tage Variante

1. Tag Anreise nach Lübeck
Die Anreise erfolgt in eigener Regie. Im Starthotel findet das
Informationsgespräch und die Radübergabe (sofern gebucht) statt. Die
quirlige Lübecker Altstadt mit ihren Gassen, Kirchen und Museen freut sich
auf Ihren Besuch. Übernachtung in Lübeck.

2. Tag Lübeck – Wismar, ca. 59-79 km
Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn oder
Schiff (-20 km) oder mit dem Rad. Mit der Fähre setzen Sie in eigener
Regie über zum Priwall und radeln zum Ostseebad Boltenhagen. Weiter
geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in
Wismar.

3. Tag Wismar – Kühlungsborn, ca. 42 km
Ein Ausflug auf die Insel Poel? Kein Problem, denn diese Insel ist über eine
Brücke mit dem Festland verbunden. Kurz vor Kühlungsborn durchqueren
Sie Basdorf. Erklimmen Sie den Leuchtturm und genießen Sie den
atemberaubenden Blick über die Ostsee. Bei guter Sicht erkennen Sie
sogar die Insel Fehmarn. Übernachtung in Kühlungsborn, Bad Doberan,
Rerik oder Umgebung.

4. Tag Kühlungsborn – Warnemünde/Rostock, ca. 35-45 km
Höhepunkte der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche
Seebad, sowie das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der
Gespensterwald, am Steilufer Nienhagens, ein besonderes Erlebnis.
Übernachtung in Warnemünde oder Rostock.

5. Tag Warnemünde/Rostock – Fischland/Darß, ca. 35-55 km
Warnemünde, mit seiner Bummelmeile am alten Strom, wird Sie
begeistern. Mit der Fähre (inkl.) setzen Sie über die Warnow. Winken Sie
dem ein oder anderen Kreuzfahrtschiff zu, ehe Sie Ihre Radtour Richtung
Fischland starten. Radeln Sie durch die Rostocker Heide zu den Seebädern
Graal Müritz, Dierhagen und Wustrow. Übernachtung auf dem Fischland.

6. Tag Fischland – Darß – Zingst/Barth, ca. 40-50 km
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden immer wieder zu einem
erfrischenden Bad ein. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop,
die Ausstellung am Darßer Ort oder genießen Sie einfach nur die
Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie die schönen Darßdörfer Born
und Wieck an der Boddenküste und das quirlige Ostseeheilbad Zingst für
sich. Übernachtung in Zingst, Barth oder Umgebung.

7. Tag Zingst/Barth – Stralsund, ca. 45-55 km
Von der kleinen Vineta-Stadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden
zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert
dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß,
Hiddensee und Rügen. Übernachtung in Stralsund.

8. Tag Abreise Stralsund
Abgabe der Leihräder nach dem Frühstück. Die Heimreise oder der
Rücktransfer nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem
Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).


Reiseprogramm für die 9 Tage Variante
1. Tag: Anreise nach Lübeck
2. Tag: Lübeck - Boltenhagen,
ca. 29-49 km
3. Tag: Boltenhagen - Wismar, ca. 23 km
4. Tag: Wismar - Kühlungsborn/Umgebung, ca. 42 km
5. Tag: Kühlungsborn/Umgebung - Warnemünde/Rostock, ca. 35-45 km
6. Tag: Warnemünde/Rostock - Fischland/Darß, ca. 35-55 km
7. Tag: Fischland/Darß - Zingst/Barth, ca. 40-50 km
8. Tag: Zingst/Barth - Stralsund, ca. 45-55 km
9. Tag: Individuelle Abreise von Stralsund


Reiseprogramm für die 6 Tage Variante

1. Tag: Anreise nach Lübeck
in eigener Regie. Informationsgespräch und Radübergabe (sofern gebucht). Die quirlige Lübecker Altstadt mit ihren Gassen, Kirchen und Museen freut sich auf Ihren Besuch. Übernachtung in Lübeck.

2. Tag: Lübeck–Wismar, ca. 59-79 km
Sie verlassen Lübeck nach Travemünde in eigener Regie per Bahn (-20 km) oder Rad. Mit der Fähre setzen Sie in eigener Regie über zum Priwall und radeln zum Ostseebad Boltenhagen. Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht in die alte Hansestadt. Übernachtung in Wismar.

3.Tag: Wismar–Warnemünde/Rostock, ca. 75 km
Höhepunkte der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad und das Doberaner Münster. Landschaftlich ist der Gespensterwald, am Steilufer Nienhagens, ein besonderes Erlebnis. Übernachtung in Warnemünde oder Rostock.

4. Tag: Warnemünde/Rostock–Zingst/Barth, ca. 75 km
Kilometerlange, weiße Sandstrände laden immer wieder zu einem erfrischenden Bad ein. Besuchen Sie das Kunstmuseum in Ahrenshoop, die Ausstellung am darßer Ort oder genießen Sie einfach nur die Stimmung am Weststrand. Entdecken Sie die schönen Darßdörfer Born und Wieck an der Boddenküste und das quirlige Ostseeheilbad Zingst für sich. Übernachtung in Zingst oder Barth.

5. Tag: Zingst/Barth–Stralsund, ca. 45-55 km
Von der kleinen Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. Übernachtung in Stralsund.

6. Tag: Stralsund
Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder. Die Heimreise oder Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie bzw. mit unserem Transferbus (Extraleistung nach Voranmeldung).

 

 

Bewertungen unserer Reiseteilnehmer:
 

    Schöner Urlaub mit hohem Erholungswert
bewertet am 19.12.2016 von Anonym

Von Anfang bis Ende alles prima organisiert, die Etappen waren auch für Gelegenheitsradler gut zu schaffen. Alle Unterkünfte waren gut zu erreichen und sehr gastfreundlich. Die Wegeführung im Norden von Rügen ist verbesserungsbedürftig (Waldweg, aber Kopfsteinpflaster mit kurzem Stück an viel befahrener Straße).

 

Ostseeküsten-Radweg Lübeck - Stralsund

9 Tage / 8 Nächte
8 Tage / 7 Nächte
6 Tage / 5 Nächte

Termine: 
täglich vom 22. April bis 07. Oktober

Sperrtermine:
Hanse Sail Rostock vom 06. August bis 10. August

Preise:

Leistungen:
 Übernachtungen/ Frühstück, Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC 
 Kategorie Deluxe: Komfort- oder First-Class-Hotels (3-4 Sterne)
 Kategorie A: Mittelklassehotels oder Pensionen mit 2, meist 3 Sternen
 Kategorie B: Bed & Breakfast Unterkünfte
 Warnowfähre Warnemünde - Hohe Düne
 persönliche Toureninformation vor Ort
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
 Eintritt Meeresmuseum Stralsund
 je Zimmer 1x Reiseunterlagen mit Karte und Routenbeschreibung zur Tour
 individuelle Radanpassung
 auf Wunsch GPS-Daten
 7 Tage Servicehotline

Anreise:
 Bahn: an Hauptbahnhof Lübeck (gern buchen wir RIT-Tickets)
 Auto: Parken beim Hotel in Lübeck, Parkhaus/Tiefgarage ca. 6.- € bis 15.- € pro Tag (ohne Gewähr), zahlbar vor Ort; teilweise kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Straße, alles nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich/nötig

Extras:
 Leihrad mit Gepäcktasche:
7-/24-Gang Tourenrad: ab 60.- €
Elektrorad*: ab 140.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution von 100.- € zu hinterlegen, die Sie nach der Reise wieder zurückerhalten.
 Bahnfahrt Lübeck - Travemünde, ca. 3.- €/Person zzgl. Rad, zahlbar vor Ort
 Fähre Travemünde - Priwall, ca. 2.- €/Person zzgl Rad, zahlbar vor Ort
 Rücktransfer von Stralsund nach Lübeck: 60.- €/Person (inkl. Rad), zahlbar vor Ort in Lübeck, Abfahrt in Stralsund ca. 08:00 Uhr, Fahrzeit ca. 2,5-3 Stunden, Reservierung bei Anmeldung nötig

Zusatznächte:
pro Person
 in Lübeck
Kat. Deluxe im DZ: 75.- €
Ka.t Deluxe im EZ: 115.- €
Kat. A im DZ: 60.- €
Kat. A im EZ: 98.- €
 in Stralsund
Kat. Deluxe im DZ: 70.- €
Ka.t Deluxe im EZ: 110.- €
Kat. A im DZ: 55.- €
Kat. A im EZ: 89.- €

Hinweis:
 Evtl. Kurtaxen sind vor Ort zu entrichten


Sackmann Fahrradreisen   Raichbergstraße 1, 72622 Nürtingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 70 22-2 44 55 8, sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de