Sackmann Fahrradreisen

Menü

Radreise über die 3 Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom

Die alten Hansestädte Stralsund und Greifswald sowie drei faszinierende Ostseeinseln erwarten Sie

Erleben und entdecken Sie auf Ihrer Reise die Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom mit Rad, Schiff und Bahn. Die Hansestädte Stralsund und Greifswald mit ihren liebevoll restaurierten Altstädten, den Häfen und Kirchen werden Sie begeistern. Deutschlands größte Ostseeinsel Rügen lockt mit ihren schneeweißen Kreidefelsen und dem bekannten Kap Arkona. Auf der autofreien Insel Hiddensee erwarten Sie der bekannte Leuchtturm Dornbusch und bezaubernde kleine Ortschaften. Und auf Usedom gilt es die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf zu entdecken, bevor Sie es sich an einem der vielen schönen Ostseestrände gemütlich machen und schließlich mit vielen wunderschönen Erinnerungen im Gepäck über den Peenestrom nach Stralsund zurückkehren.  


 
Flach bis leicht hügeliges Gelände mit einzelnen Steigungen, deren Höhenunterschiede auf Rügen maximal 150 m betragen. Der südöstliche Teil Usedoms ist ebenfalls etwas hügelig, dennoch ist diese Reise auch für ungeübtere Radler noch zu bewältigen. ca. 277 km.

 

 

1. Tag: Stralsund
Anreise in eigener Regie. ­Je nachdem, wann Sie ankommen, bleibt Ihnen noch genügend Zeit für einen gemütlichen und ausgiebigen Bummel durch die alte Hansestadt Stralsund, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufwarten kann. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch bei der Gorch Fock I im Hafen von Stralsund? Und natürlich dürfen Sie sich auch die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende, vor historischen Gebäuden nur so strotzende Altstadt keinesfalls entgehen lassen. Besonders sehenswert sind der Alte Markt mit dem Rathaus und der Nikolaikirche sowie die beiden alten Stadttore (Kniepertor und Kütertor). Und auch die prächtigen Bürgerhäuser werden Sie garantiert beeindrucken - ob Sie nun direkt davor stehen oder sie vom Turm der Marienkirche herab betrachten. Last but not least ist auch ein Besuch im Ozeaneum ein ganz besonderes Erlebnis. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund - Hiddensee - Wittow, ca. 19-42 km
Morgens per Schiff (inkl.) nach Hiddensee. Nachmittags weiter mit der Fähre nach Rügen, wo Sie, sofern Sie Lust und Zeit haben, evtl. noch eine kleine Radtour zum Kap Arkona unternehmen können. Übernachtung auf Wittow (Breege/Juliusruh).

3. Tag: Wittow - Bergen, ca. 35-63 km
Über den langen Strand der Schaabe erreichen Sie den Jasmund, die Halbinsel mit den bekannten Kreidefelsen. Besuchen Sie das Nationalparkzentrum, bevor Sie talwärts nach Sassnitz sausen. Weiter über Mukran oder mit einem Abstecher nach Binz in die Inselmitte nach Bergen. Übernachtung in Bergen.

4. Tag: Bergen - Greifswald / Umgebung, ca. 48-53 km
Putbus, die weiße Stadt Rügens, freut sich auf Ihren Besuch, ehe es mit der Fähre (inkl.) zurück auf's Festland geht. Auf einer schattigen Allee (wenig befahrene Landstraße) radeln Sie anschließend nach Greifswald mit seinem sehenswerten Marktplatz und dem gotisch-barocken Rathaus. Übernachtung in/bei Greifswald.

5. Tag: Greifswald - Kaiserbäder, ca. 50 km
Am Vormittag mit der Bahn (inkl.) von Greifswald nach Anklam. Ihr Weg führt Sie über den Peenestrom auf die Insel Usedom. Nutzen Sie den Tag, um das stille Usedom kennen zu lernen. Kehren Sie im Wasserschloss Mellentin ein, um ein selbst gebrautes Bier zu trinken, bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem heutigen Quartier machen. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

6. Tag: Kaiserbäder - Nordusedom, ca. 35 km
Die Kaiserbäder, mit ihrer einzigartigen Bäderarchitektur wollen heute von Ihnen erkundet werden. Entlang der Steilküste, immer in Nähe der Sandstrände, radeln Sie in den Norden der Insel. Übernachtung in einem der Kaiserbäder.

7. Tag: Nordusedom - Greifswald - Stralsund, ca. 62 km
Verlassen Sie die Insel Usedom über Wolgast oder mit der Fähre ab Peenemünde (in eigener Regie) nach Greifswald. Weiter per Bahn (inkl.) nach Stralsund. Übernachtung in Stralsund.

8 Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück Abgabe der Leihräder (sofern gebucht) und Heimreise in eigener Regie. Oder Sie verlängern Ihren Urlaub in Stralsund noch ein wenig durch die eine oder andere Zusatznacht, die wir selbstverständlich gerne schon im Vorfeld für Sie buchen.

 

3 Inseln - Rügen, Hiddensee und Usedom

8 Tage / 7 Nächte

Termine:
täglicher Reisebeginn vom 20. April bis zum 6. Oktober möglich

Preise:
pro Person 
 in Kat. A         
im DZ: 799.- €
im EZ: 999.- €
Saisonzuschlag (bei Anreise vom 25.05.-21.06. und vom 09.09.-22.09.): 100.- €
Hochsaisonzuschlag (bei Anreise vom 22.06.-08.09.): 120.- €
Leihrad: 70.- €
Elektrorad*: 180.- €
 in Kat. B
im DZ: 559.- €
im EZ: 879.- €
Saisonzuschlag (bei Anreise vom 25.05.-21.06. und vom 09.09.-22.09.): 80.- €
Hochsaisonzuschlag (bei Anreise vom 22.06.-08.09.): 100.- €
Leihrad: 70.- €
Elektrorad*: 180.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen.

Leistungen:
 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück; alle Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
Kat. A: Komfort- oder First-Class-Hotels mit 3 oder 4 Sternen  
Kat. B: Mittelklassehotels oder Pensionen mit 2, meist 3 Sternen 
 Fähre Stralsund-Hiddensee (inkl. Rad)
 Glewitzer Fähre-Stahlbrode (inkl. Rad)
 Bahnfahrt Greifswald-Anklam (Bahntickets vor Ort)
 Bahnfahrt Greifswald-Stralsund (Bahntickets vor Ort)
 Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
 persönliche Toureninformation vor Ort
 individuelle Radanpassung
 7-Tage-Servicehotline
 umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial / Routenbeschreibung zur Tour in deutscher oder englischer Sprache (1 x pro Zimmer)
 auf Wunsch GPS-Daten

Leihrad:
 Leihrad mit Gepäcktasche: 8-/24-Gang Tourenrad: 70.- €
Elektrorad*: ab 180.- €
* Für ein Elektrorad ist eine Kaution in Höhe von 100.- € zu hinterlegen.

nicht im Reisepreis enthalten:
 
An- und Abreise in eigener Regie
 Leihräder / Elektroräder
 Kurtaxe und Bettensteuer (ca. 2-3.- € pro Person und Nacht, Bezahlung in eigener Regie vor Ort)
 Parkgebühren
 Eintritte in Sehenswürdigkeiten
 zusätzliche Reiseunterlagen (Preis auf Anfrage)
 Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Anreise:
 per Bahn zum Hbf Stralsund (gern buchen wir RIT-Tickets für Sie)
 mit dem Auto: Parkmöglichkeiten für 3.- € pro Tag bei unserem Partnerveranstalter vor Ort oder für 6.- bis 20.- € pro Tag beim Hotel (ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit; keine Vorreservierung möglich, zahlbar vor Ort)

Zusatznächte:
 in Stralsund pro Person
Kat. A im DZ: 70.- €
Kat. A im EZ: 110.- €
Kat. B im DZ: 55.- €
Kat. B im EZ: 89.- €

Hinweise:
 EU-Bürger (bei denen keine besonderen Verhältnisse vorliegen (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft, Erstwohnsitz im Ausland oder vorläufig ausgestellte Reisedokumente)) benötigen für den Hotel-Check-In einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss.
 Für Nicht-EU-Bürger gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen, Sie sind selbst für die zeitgerechte Visumbesorgung verantwortlich.
 Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet.


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz