Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Rad und Schiff > Deutschland > Berliner Citycruise

Citycruise durch Berlin mit Rad und Schiff

© by Bob Bel, Jens Olaf, Fernando Schmidt

Auf dieser schönen Rad- und Schiffsreise entdecken Sie die pulsierende Hauptstadt Berlin

Tolerant, geschichtsbewusst und offen für neue Wege – so präsentiert sich Berlin, die Metropole an der Nahtstelle von Ost und West. Hauptstadt, Shoppingparadies und Designmetropole – in Berlin gibt es unendlich viel zu entdecken! Erkunden Sie die die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, den Reichstag, den Kurfürstendamm und vieles mehr und lassen Sie sich von der Schönheit des Berliner Umlandes verzaubern.
Vier Tage sind Sie Gast auf der MS GRETHA VAN HOLLAND – das ist lange genug, um den Alltag abzuschütteln, dem Genuss zu frönen und unzählige Eindrücke zu sammeln. Vielleicht ist es auch lange genug, um die Region lieben zu lernen und irgendwann zurückzukehren? Nach Berlin? Potsdam? Köpenick? Finden Sie es heraus.


 
Die Qualität der Radwege ist gut. Sie fahren durch leicht hügelige Landschaft, auch über Waldwege und durch die Städte. Die Strecken sind in der Regel flach und können als einfach eingestuft werden. Pro Tag legen Sie zwischen 16 und 20 km zurück.

 

Das Schiff: Gretha van Holland
Gemütliche und familiäre ehemalige Privatyacht mit Atmosphäre!
Eine renovierte Yacht mit 11 Außenkabinen. Der behagliche Salon und das Restaurant sowie das teilweise überdachte Sonnendeck mit Gartenmöbeln laden zum Verweilen ein. Die freundliche Schiffscrew betreut Sie liebevoll, und besonderen Wert wird auf gutes Essen gelegt.
Der Yachtbau ist technisch auf den neuesten Stand. Die Kabinen sind ca. 7 qm groß und mit Du/WC, zu öffnendem Bullauge und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Betten sind meistens über Eck angebracht. Bei einigen Kabinen gehen diese am Fußende übereinander, dadurch ist ein Bett ca. 80 cm höher.

Die Gretha van Holland verfügt über folgende Kabinentypen:
- eine Kabine mit französischem Bett (ca. 1,35 m) zur Einzel- oder auch Doppelbelegung
- 5 Zweibett-Kabinen mit zwei versetzt stehenden Betten (ein Bett steht erhöht, so dass sich die Betten an den Fußenden überschneiden)
- 4 Zweibett-Kabinen mit zwei unteren, ebenerdig versetzt stehenden Betten
- 2 Kabinen mit Stockbetten übereinander und gemeinsamer Nasszelle (die Kabine eignet sich gut als Familienkabine)

Das Schiff hat ein teilweise überdachtes Sonnendeck und einen Salon. Dieser hat Panoramafenster, eine integrierte Bar und einen Speiseraum. Eine große Lounge mit Panoramafenstern bietet gemütlichen Aufenthalt auch an Schlechtwettertagen. Vom Sonnendeck genießen Sie die vorbeigleitende Landschaft und Tierwelt. Die Atmosphäre an Bord ist familiär und leger. Die freundliche Schiffscrew betreut Sie liebevoll: freuen Sie sich auf eine angenehme Zeit an Bord!

Daten und Fakten:
Länge 39,5 m, Breite 5 m, Tiefgang 1,30 m, 12 Kabinen à jeweils 7 qm, max. 24 Passagiere, 5 Crewmitglieder

 

 

1. Tag: Anreise Berlin/Spandau - Potsdam
Individuelle Anreise nach Berlin. Sie können ab 15:00 Uhr einschiffen. Die MS GRETHA VAN HOLLAND legt um spätestens 17:00 Uhr ab in Richtung Potsdam. Genießen Sie die Fahrt auf der Havel als schöne und entspannte Einstimmung auf Ihre Reise.
Die Fahrt führt Sie über den Wannsee, vorbei an der Wannsee-Konferenz und am 1907 eröffneten und denkmalgeschützten Strandbad Wannsee, einem der größten Strandbäder an den Binnengewässern Europas. Das Schiff bringt Sie nach Potsdam. Hier haben Sie erste Gelegenheit, die ehemalige Residenzstadt Preußens mit ihren prachtvollen Bauwerken näher in Augenschein zu nehmen.

2. Tag: Potsdam - Köpenick, ca. 16 km
Heute führt unser Reiseleiter Sie zu den Sehenswürdigkeiten Potsdams, zu dessen bekanntesten wohl Schloss Sanssouci gehört (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord, € 10,- pro Person). Friedrich der Große ließ das Schloss von 1745 bis 1747 im Stil des Rokoko erbauen und im 19. Jahrhundert wurde es umgebaut und erweitert. Seit 1990 gehört das Schloss zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Ebenso eindrucksvoll wirkt die berühmte Parkanlage rund um das Bauwerk, in die Tempel, Statuen und Pavillons integriert wurden. Potsdam ist aber auch abseits der Schlossanlage eine sehenswerte Stadt: Davon zeugen beispielsweise die russische Kolonie Alexandrowka und das „Holländische Viertel“. Nachmittags fährt das Schiff über den Teltowkanal nach Köpenick. Ruhm erlangte Köpenick durch den Hauptmann von Köpenick

3. Tag: Köpenick - Berlin-Mitte, ca. 15-20 km
Während des Frühstücks startet Ihr Schiff zur Fahrt über die Spree zu einem Liegeplatz in der Innenstadt Alt-Berlins. Wer mag, kann eine Teilstrecke ab dem Hafen Treptow nach Berlin auch mit dem Rad zurücklegen.
Ab Treptow haben Sie auch die Gelegenheit an einer geführten Radtour zu den "Höhepunkten Berlins" teilzunehmen (fakultativer Ausflug, ca. 20 km, buchbar an Bord, 15.- € pro Person). Sie erfahren viel über die Stadt, ihre Bauten, ihre Geschichte und Anekdoten, oder Sie gestalten Ihren Tag individuell. Kaum eine Stadt hat mehr zu bieten - Berlin ist keine Stadt… Berlin ist ein Erlebnis.

4. Tag: Berlin-Mitte - Berlin-Spandau
Das Schiff fährt durch die Hauptstadt nach Berlin-Spandau, hier endet Ihre Reise. Ausschiffung bis 10:00 Uhr.

 

Rad und Schiff: Berliner Citycruise

4 Tage / 3 Nächte

Termine 2018:
MS GRETHA VAN HOLLAND
Abfahrt freitags und montags
 Saison 1:
09.04. - 12.04.
12.10. - 15.10.
 Saison 2:
13.04. - 16.04.
16.04. - 19.04.
20.04. - 23.04.
08.10. - 11.10.
 Saison 3:
23.04. - 26.04.
27.04. - 30.04.
30.04. - 03.05.
24.09. - 27.09.
28.09. - 01.10.
01.10. - 04.10.
05.10. - 08.10.

Preise: 
 Saison 1:
pro Person
2-Bett-Kabine, 1 Bett erhöht: 299.- €
2-Bett-Kabine, 2 Betten ebenerdig: 349.- €
2-Bett-Kabine Alleinbenutzung (franz. Bett): 549.- €
Leihrad: inkl. (7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche)
Preise für 3er und 4er-Belegung in der Familienkabine auf Anfrage. 
 Saison 2:
pro Person
2-Bett-Kabine, 1 Bett erhöht: 319.- €
2-Bett-Kabine, 2 Betten ebenerdig: 359.- €
2-Bett-Kabine Alleinbenutzung (franz. Bett): 569.- €
Leihrad: inkl. (7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche)
Preise für 3er und 4er-Belegung in der Familienkabine auf Anfrage. 
 Saison 3:
pro Person
2-Bett-Kabine, 1 Bett erhöht: 339.- €
2-Bett-Kabine, 2 Betten ebenerdig: 379.- €
2-Bett-Kabine Alleinbenutzung (franz. Bett): 589.- €
Leihrad: inkl. (7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche)
Preise für 3er und 4er-Belegung in der Familienkabine auf Anfrage.

Mindestteilnehmerzahl: 
12 Personen bis 21 Tage vor Reiseantritt

Leistungen:
 3 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC ab und bis Berlin/Spandau in der gebuchten Kabinenkategorie
 Programm gemäß Reiseverlauf 
 Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend an Bord
 tägliche Kabinenreinigung, Handtuch und Bettwäschewechsel nach Bedarf
 Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Radtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Kuchen am Nachmittag sowie Abendessen
 alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
 Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
 Bordreiseleitung
 1x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine
 Leihrad, 7-Gang, tiefer Einstieg

Extras:
An- und Abreise:
 Bahnhof Berlin Spandau: ca. 500 m vom Anleger entfernt. Für die An- und Abreise können wir Ihnen günstige RIT-Fahrkarten ab/bis allen deutschen Bahnhöfen anbieten. 
 Unbewachtes Parkhaus in der Nähe des Anlegers für ca. 20.- € für 4 Tage

Hinweise:
 Einschiffung: ab 15:00 Uhr
 Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 10:00 Uhr
 Leihfahrräder an Bord (inklusive): Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand-, Rücktrittbremse mit Gepäckträgertaschen
 eigene Räder können in begrenzter Anzahl mitgebracht werden (Haftungsausschluss für eventuelle Schäden, Verlust oder Diebstahl)
 Radtouren: Die Radtouren sind individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 15 und 20 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren
 Urlaubsgepäck: Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!
 Fahrplan- und Programmänderungen: Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund) 
 Reisedokumente: EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
 Sonderwünsche beim Essen wie Diätkost, Schonkost oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden nach Rücksprache und Möglichkeit gern berücksichtigt. Der Aufpreis hierfür beträgt € 15,- pro Person/Reise (direkt an Bord zu zahlen). Bitte informieren Sie uns bei Buchung.


Sackmann Fahrradreisen   Raichbergstraße 1, 72622 Nürtingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 70 22-2 44 55 8, sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de