Sackmann Fahrradreisen

Menü

Mit dem Fahrrad auf der Romantischen Straße zu den bayrischen Seen

Eine individuelle Fahrradreise auf der romantischen Straße ab und bis Augsburg mit zahlreichen Seen

Glitzernde Wasserwelten.

Bei dem Gebiet der Bayrischen Seen, das oberbayerische Voralpen-Land, da denken viele Radfahrer vergnügt an Weideland und Seen, an Brauchtum und Lederhosen, an Bier und Leberknödel. Und Sie werden nicht enttäuscht!

Liebliche Landschaften und Kuhglockengeläut, satte Wiesen und Almenromantik, barocke Kirchlein und tiefblaue Seen – all das erwartet Sie auf dieser wunderschönen Rundtour. Die Fuggerstadt Augsburg, das Rokoko, König Ludwigs Schlösser und die Spuren der Römer lassen Sie entlang der Via Claudia Augusta in längst vergangene Zeiten eintauchen.

Highlights:
- Die Fuggerstadt Augsburg
- Herrliche Bademöglichkeiten in den Seen
- König Ludwigs Märchenschlösser
- Der wildromantische Fluss Lech


    Urlaub in Deutschland
bewertet am 18.09.2020 von Anonym

Wunderschön.

alle Bewertungen anzeigen



Sehr viele Radwege und verkehrsarme Nebenstraßen. Bei den ersten drei Etappen sind einige Steigungen zu radeln. Überwiegend asphaltierte Wege, kürzere Stücke auch auf Kieswegen. Ab Füssen entlang des Lechs fast völlig flach bis nach Augsburg.

 

 

1. Tag: Augsburg
Individuelle Anreise nach Augsburg mit Übernachtung. Nach Ihrer Ankunft in der Fuggerstadt Augsburg können Sie sich einige kultur- und bauhistorische Kostbarkeiten ansehen. Augsburger Rathaus, Goldener Saal, die Prachtbrunnen Augustus-, Merkur- und Herkulesbrunnen oder die in Mitteleuropa ältesten Wassertürme sind sicher einen Besuch wert.

2. Tag: Augsburg - Wörthsee, ca. 65 km
Toureninformation und Radausgabe. Über saftige Wiesen und durch urtümlich, bayerische Orte führt die erste Etappe zunächst an den Ammersee. Am Seeufer laden gemütliche Gasthöfe mit sonnigen Terrassen und schattigen Gärten zur Rast ein. Weiter an den Wörthsee, dem die ersten Frühlings-Sonnenstrahlen genügen, um sich schnell zu erwärmen.

3. Tag: Wörthsee - Murnau, ca. 60 km
Direkt entlang des Wörthsees und Pilsensees zunächst zum Kloster Andechs. Durch den Pfaffenwinkel vorbei an urtümlich bayerischen Orten – ihnen gaben die Mönche der umliegenden 12 Klöster das heutige Aussehen. Bademöglichkeiten bieten außer dem Ammersee auch noch der Staffelsee und der Riegsee in Murnau.

4. Tag: Murnau - Füssen/Schwangau, ca. 60 km
Herrliche Weidelandschaften und Almromantik begleiten Sie heute auf dem Weg nach Füssen/Schwangau. Am Weg dorthin wartet die weltberühmte Wieskirche - der Inbegriff für bayerisches Rokoko – darauf, von Ihnen besichtigt zu werden.

5. Tag: Füssen/Schwangau - Schongau, ca. 50 km
König Ludwigs Märchenschlösser im Königswinkel – Hohenschwangau und Neuschwanstein - und die an der Talstation des Tegelberges freigelegte römische Therme können besichtigt werden. Über Steingaden und Peiting entlang der Via Claudia Augusta radeln Sie mit zahlreichen neuen Eindrücken im Gepäck weiter nach Schongau.

6. Tag: Schongau - Landsberg/Lech, ca. 35 km
Schongau – ehemalige bayerische Grenzfestung – mit den begehbaren Wehrgängen auf der Stadtmauer zeugt von der Vergangenheit. Der herrliche Ausblick über das Lechtal lässt Großes erwarten. Altenstadt (Romanische Gewölbebasilika), Hochenfurch, Epfach (das römische Abodiacum, Römermuseum) und Vilgertshofen (barocke Wallfahrtskirche) lohnen einen Besuch, ehe Sie Landsberg erreichen.

7. Tag: Landsberg/Lech - Augsburg, ca. 45 km
Der mittelalterliche Stadtkern von Landsberg/Lech, eingebettet vom wildromantischen Flussbett des gleichnamigen Flusses, das historische Rathaus und das gotische Bayerntor warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Über Kaufering radeln Sie am Lech entlang auf dem mit 11 km Länge besterhaltenen Abschnitt der Via Claudia zunächst nach Königsbrunn und über die altbayerische Herzogsstadt Friedberg weiter in die Fuggerstadt Augsburg mit der berühmten Fuggerei aus dem Jahr 1516. Zahlreiche Baudenkmäler aller Epochen bestimmen das Stadtbild.

8. Tag: Augsburg
Individuelle Abreise oder Verlängerung.



Gerne können Sie sich die Hotels im Internet einmal anschauen. Hier ist eine Übersicht der Hotels, in denen wir überwiegend Zimmer für unsere Radreisegäste buchen - freie Zimmer vorausgesetzt. Da die Zimmer aber immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und gebucht werden und wir in jedem Ort mit mehreren Hotels zusammenarbeiten, können wir leider vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.
Augsburg:
Dom-Hotel Augsburg
Hotel am Rathaus
Wörthsee:
Hotel Jaklhof***
Murnau:
Hotel Angerbräu***S
Haus am Gries
Füssen/Schwangau:
Hotel Weinbauer
Schongau:
Hotel Rössle
Landsberg/Lech:
Hotel Goggl

Bewertungen unserer Reiseteilnehmer:
 

    Urlaub in Deutschland
bewertet am 18.09.2020 von Anonym

Wunderschön.

    Gut organisiert, Etappen teilweise zu lang
bewertet am 01.01.2018 von Anonym

Eine gut organisierte Radtour, landschftlich sehr reizvoll. Allerdings teilweise lange Etappen, deshalb wenig Zeit für die vielen Sehenswürdigkeiten. (Ammersee/Kloster Andechs uvm.).

Romantische Straße und bayrische Seen

8 Tage / 7 Nächte

Termine:
Anreise jeden Samstag und Sonntag vom 09.04. bis 09.10.;
Sondertermine auf Anfrage
Saison 1:
09.04.-22.04. und
01.10.-09.10.
Saison 2:
23.04.-20.05. und
10.09.-30.09.
Saison 3:
21.05. - 09.09.

Preise:
pro Person in Kat. B
Saison 1 im DZ: 799.- €
Saison 2 im DZ: 869.- €
Saison 3 im DZ: 899.- €
EZ-Zuschlag: 319.- €
Leihrad: 89.- €
Leihrad Plus*: 139.- €
Elektrorad: 199.- €

* = Hinter dem Begriff "Leihrad Plus" verbergen sich qualitativ höherwertig bestückte 27-Gang-Räder (mit hochwertiger Suntour-Federgabel, hydraulischen Magura-Bremsen HS 11 und Shimano Deore XT-Schaltung), die  eine sportlichere Sitzhaltung ermöglichen und höchste Flexibilität sowie bestmöglichen Komfort auf allen Wegen bieten.  

Leistungen:
 7 Übernachtungen in ausgewählten 3-Sterne-Hotels; Zimmer mit Bad/Dusche und WC
 Frühstück
 Persönliche Toureninformation in deutscher oder englischer Sprache
 Gepäcktransfer
 Bestens ausgearbeitete Routenführung
 Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer in deutscher oder englischer Sprache  
 Eigene Ausschilderung 
 Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
 7-Tage-Servicehotline

Extras:
 Leihrad mit Unisex Rahmen mit tiefem Durchstieg; Herrenrahmen auf Anfrage; inkl. einer Gepäcktasche und Leihradversicherung:
7-/21-Gang Tourenrad: 89.- €
Leihrad Plus*: 139.- € 
Elektrorad: 199.- €
 Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten und ggf. vor Ort zahlbar! 

* = Hinter dem Begriff "Leihrad Plus" verbergen sich qualitativ höherwertig bestückte 27-Gang-Räder (mit hochwertiger Suntour-Federgabel, hydraulischen Magura-Bremsen HS 11 und Shimano Deore XT-Schaltung), die  eine sportlichere Sitzhaltung ermöglichen und höchste Flexibilität sowie bestmöglichen Komfort auf allen Wegen bieten.    

Parken / An- und Abreise:
 öffentliche Garage ca. 55.- €/Woche, keine Reservierung möglich / nötig
 Flughafen München
 Bahnhof Augsburg
 Parken in Augsburg:
- Das Dom Hotel verfügt über Parkplätze vor dem Haus, die zum Be- und Entladen genutzt werden können. 10 Gehminuten entfernt kann das Auto für 8.- € pro Tag (Stand 2021) in einer öffentlichen Garage abgestellt werden (Contipark Parkhaus).
- Das Hotel am Rathaus verfügt über eine eigene Tiefgarage mit sehr beschränkten Stellplätzen (Kosten ca. 60.- € pro Woche / Stand 2021). Eine Reservierung des Stellplatzes ist nicht möglich!
- Alternativ gibt es kostenlose unbewachte Parkplätze außerhalb des Stadtzentrums.

Zusatznächte:
in Augsburg pro Person:
im DZ: 75.- €
im EZ: 114.- €

Hinweise:
 Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.
 Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur-/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. den Punkten "Leistungen", "Extras" und "Parken / An- und Abreise".
 Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.
 Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter Punkt „ Anreise/Parken/Abreise “ hingewiesen.
 Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
 Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung.


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz