Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Europa > Italien > Toskana > Pisa - Cinque Terre

Mit dem Rad von Pisa zu den Cinque Terre

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten, traumhaft schöne Sandstrände, faszinierende Städte und kulinarische Spezialitäten erwarten Sie auf dieser herrlichen Radreise durch die Toskana und Ligurien

An Abwechslung kaum zu überbieten ist diese Reise von der Toskana nach Ligurien. Jahrhunderte alte Baudenkmäler werden Sie in Pisa, Lucca und La Spezia beindrucken. Weite Sandstrände entlang der glitzernden Versilia-Küste erleben Sie in den mondänen Badeorten Viareggio und Forte dei Marmi. Wilde Natur durchqueren Sie im immer enger werdenden Tal des Flusses Serchio, und der Ausblick auf die weißen Marmorsteinbrücke von Carrara oder auf die weltbekannten, bunten Häuserfronten in der Cinque Terre werden Ihnen den Atem rauben. Angereichert wird dieses Potpourri dann noch mit charaktervollem Wein, duftendem Basilikum und ganz viel italienischem „dolce vita“. Es ist angerichtet für Sie... Tauchen Sie ein in die unglaubliche Vielfalt Italiens.

Highlights: 
- die Piazza dei Mirácoli in Pisa
- die mondänen Seebäder entlang der Versilia-Küste
- die Marmorsteinbrüche von Carrara
- das Weltkulturerbe Cinque Terre 



Geradelt wird auf Radwegen und überwiegend auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Die erste Etappe ist zur Gänze flach, alle weiteren Etappen sind hügelig mit mehreren, teils auch kräftigeren Anstiegen. Am vierten Radtag erwartet Sie eine lange Steigung, die sich über insgesamt 550 Höhenmeter hinzieht. Ganz überwiegend asphaltiert, nur kurze Abschnitte auch mal auf Schotterwegen. Bei Stadtein- und Ausfahrten sowie auf kurzen Verbindungsstücken muss mit etwas mehr Verkehr gerechnet werden.


 

1. Tag: Individuelle Anreise nach Pisa
Am Abend Toureninformation und Radausgabe (sofern Leihräder gebucht wurden). Schlendern Sie bereits heute über den Platz der Wunder – die Piazza dei Miracoli – mit ihrem weltberühmten Schiefen Turm und lassen Sie sich vom Charme Pisas verzaubern.

2. Tag: Pisa - Viareggio, ca. 30 km
Genießen Sie nochmals die zauberhafte Altstadt Pisas, bevor Sie sich von schönen Wegen durch den Naturpark „Macchia Lucchese“ bis ans Meer führen lassen. Direkt am Sandstrand entlang geht’s weiter bis in den charmanten Badeort Viareggio mit seinen teils historischen Badeanstalten. Hier oder auch schon am Weg locken zum ersten Mal die erfrischen Fluten des Tyrrhenischen Meeres.

3. Tag: Viareggio - Lucca, ca. 45 km
Morgens begleitet Sie noch ein Stück die Versilia-Küste, bevor Sie Richtung Hinterland radeln. Entlang der „Via Francigena“, der alten Pilgerstrecke am Weg von Frankreich nach Rom, geht’s durch kleine, mittelalterliche Orte über die toskanischen Hügel bis an das Ufer des Flusses Serchio. Der gut ausgebaute Radweg führt Sie schließlich bis ins Zentrum von Lucca. Nicht nur die historische Altstadt wird Sie begeistern, ein ganz besonderes Highlight ist eine Rundtour per Rad auf der Stadtmauer.

4. Tag: Lucca - Castelnuovo di Garfagnana, ca. 50 km
Auf dem Radweg entlang des Serchio verlassen Sie wieder die Stadt. Der Fluss ist heute Ihr ständiger Begleiter, und so radeln Sie in dessen Tal in Richtung Nationalpark Apennin mit seinen über 2000 Meter hohen Gipfeln. Die mystische Teufelsbrücke ist ein beliebtes Fotomotiv direkt an der Strecke, ihre Steilheit ist schlicht atemberaubend. Im heutigen Übernachtungsort Castelnuovo di Garfagnana scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Enge, mittelalterliche Gassen, steinerne Brücken und kleine, charmante Plätze prägen das Ortsbild.

5. Tag: Castelnuovo di Garfagnana - Forte dei Marmi/Umgebung, ca. 50 km
Eine wunderschön angelegte Bergstraße führt Sie heute wieder Richtung Meer. Auf den ersten 20 Kilometern überwinden Sie ca. 550 Höhenmeter und befinden sich dann plötzlich auf Höhe der Steinbrüche des weltbekannten, weißen Carrara Marmors. Anschließend geht’s auch schon wieder hinunter... 30 Kilometer bergab! Im mondänen Forte dei Marmi haben Sie sich jetzt bestimmt einen Sprung ins Tyrrhenische Meer verdient.

6. Tag: Forte dei Marmi/Umgebung - La Spezia, ca. 55 km
Viel Abwechslung verspricht auch die heutige Radetappe. Saftig grüne Weinreben begleiten Sie noch auf den letzten Kilometern in der Toskana. Das charmante Fischerdorf Bocca di Magra befindet sich bereits in Ligurien, und die von dort beginnende Küstenstraße bietet Ihnen fantastische Ausblicke über das tiefblaue Meer. Die pastellfarbenen Häuser in Lerici vermitteln dann schon einen ersten Eindruck von der Ligurischen Küste. Von hier sind es auch nur mehr wenige Kilometer bis in Ihren heutigen Übernachtungsort La Spezia, einer historischen Hafenstadt mit viel Kunst, Kultur und Kulinarik.

7. Tag: Ausflug Cinque Terre, ca. 20 km Wanderung + Bahnfahrt
Der Naturpark rund um die bunten Häuserfronten der Cinque Terre – die von den fünf Dörfern Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore gebildet wird – ist 1997 zum Weltkulturerbe ernannt worden und eines der begehrtesten Fotomotive Italiens. Auf einer atemberaubenden Küstenwanderung lernen Sie diese Dörfer aus einem ganz besonderen Blickwinkel kennen. Morgens bringt Sie dazu die Bahn von La Spezia nach Monterosso (2020 ist das entsprechende Zugticket im Reisepreis inbegriffen, ab 2021 gilt dann die im Reisepreis enthaltene Cinque Terre Card als Ihre Fahrkarte). Von dort wandern Sie, immer das glitzernde Meer rechter Hand, von Dorf zu Dorf (eine Verkürzung ist jederzeit in Eigenregie per Bahn oder Boot möglich). Ab Riomaggiore geht ’s mit dem Cinque-Terre-Express wieder zurück in Ihren Übernachtungsort La Spezia. (In der Saison 2020 erhalten Sie mit den Reiseunterlagen eine entsprechende Zugfahrkarte, ab 2021 können Sie dann für die Fahrt die im Reisepreis enthaltene Cinque Terre Card nutzen.)

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung



Gerne können Sie sich die Hotels, in denen wir hauptsächlich für unsere Reisegäste Zimmer buchen, im Internet einmal anschauen. Da die Zimmer immer erst nach dem Eingang einer Anmeldung angefragt und reserviert werden und wir in jedem Etappenort mit mehreren Hotels zusammenarbeiten, können wir aber vorab keine Garantie auf ein bestimmtes Hotel geben.
Manche Hotels werden für verschieden Kategorien gebucht und/oder haben Zimmer in unterschiedlichen Kategorien.
Pisa:
Hotel Repubblica Marinara****
Hotel Bologna****
Viareggio: 
Residence Esplanade****
Sina Hotel Astor
Lucca: 
Hotel Guinigi
Santori Luxury Home
Castelnuovo di Garfagnana: 
La Lanterna***
Forte dei Marmi:
Hotel Bencista
La Spezia: 
CDH Hotel****
The Poet Hotel
Firenze e Continentale



Toskana: Pisa - Cinque Terre

8 Tage / 7 Nächte

Termine:
Jeden Samstag vom 01.04. bis zum 07.10.
• Saison 1:
01.04.-14.04. und
30.09.-07.10.
• Saison 2:
15.04.-12.05. und
09.09.-29.09.
• Saison 3:
13.05.-08.09. 

Preise:
pro Person in Kat. A/B  
Saison 1 im DZ: 959.- €
Saison 2 im DZ: 1029.- €
Saison 3 im DZ: 1099.- €
EZ-Zuschlag: 429.- €
Leihrad: 99.- €
Leihrad-Plus*: 159.- €
Elektrorad: 239.- €

* = Hinter dem Begriff "Leihrad Plus" verbergen sich qualitativ höherwertig bestückte 27-Gang-Räder (mit hochwertiger Suntour-Federgabel, hydraulischen Magura-Bremsen HS 11 und Shimano Deore XT-Schaltung), die eine sportlichere Sitzhaltung ermöglichen und höchste Flexibilität sowie bestmöglichen Komfort auf allen Wegen bieten.

Leistungen: 
• 7 Übernachtungen in 3***- und überwiegend 4****-Hotels
• Frühstück
• persönliche Toureninformation in deutscher oder englischer Sprache
• Gepäcktransfer
• Cinque Terre Card (gültig für Bahnfahrten und den Eintritt/Wanderung in den Naturpark)
• bestens ausgearbeitete Routenführung
• ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer in deutscher oder englischer Sprache
• Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
• 7-Tage-Servicehotline

Extras:
• Leihrad mit wasserdichter Lenker- und Satteltasche, Reparaturset, Luftpumpe und Zahlenschloss inkl. Leihradversicherung (Unisex Rahmen mit tiefem Durchstieg; Herrenrahmen auf Anfrage):
7-/21-Gang-Tourenrad: 99.- €
Leihrad-Plus*: 159.- €
Elektrorad: 239.- €
• Kurtaxe, soweit fällig nicht im Reisepreis enthalten und ggf. vor Ort zu bezahlen!

* = Hinter dem Begriff "Leihrad Plus" verbergen sich qualitativ höherwertig bestückte 27-Gang-Räder (mit hochwertiger Suntour-Federgabel, hydraulischen Magura-Bremsen HS 11 und Shimano Deore XT-Schaltung), die eine sportlichere Sitzhaltung ermöglichen und höchste Flexibilität sowie bestmöglichen Komfort auf allen Wegen bieten. 

An- und Abreise / Parken:
• Bahnhof Pisa
• Flughafen Pisa oder Florenz
• Parken in Pisa:
- öffentliche Garage 17.- €/Tag zahlbar vor Ort;  bzw. kostenlose Parkplätze, keine Reservierung
- weitere Parkmöglichkeiten: https://www.eliteparkingpisa.com/
• Gute Bahnverbindung von La Spezia nach Pisa

Zusatznächte:
Preise pro Person
• in Pisa
im DZ: 69.- €
im EZ: 104.- €
• in La Spezia
im DZ: 95.- €
im EZ: 164.- €

Hinweise:
• Für einen stressfreien Reisestart wird eine Anreise zum Startort bis zum frühen Abend empfohlen. Die individuelle Rückreise erfolgt am letzten Reisetag.
• Eventuell vor Ort anfallende Kosten (Kinder, Kur-/Ortstaxen, Hunde, etc.) sowie exkludierte Transport- und Serviceleistungen entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf bzw. dem Punkt "Leistungen/Hinweis"!
• Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.
• Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen.
• Die Sprache, in der die angeführten Leistungen erbracht werden, ist – soweit dieses für die Leistungserbringung maßgeblich ist – unter dem Punkt „Leistungen“ ersichtlich.
• Sollten für EU-Bürger spezielle Pass- bzw. Visumerfordernisse zu beachten sein, wird darauf unter dem Punkt „An- und Abreise / Parken“ hingewiesen
• Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
• Wir empfehlen in jedem Fall den Abschluss einer Reiserücktritts- inkl. Reiseabbruchversicherung.  


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz