Sackmann Fahrradreisen

Menü

Sie befinden sich hier: Reiseziele > Rad und Schiff > Donau

Rad- und Schiffs-Reisen auf der Donau

Passau-Wien-Passau mit der MS Swiss Crown


8 Tage / 7 Nächte
individuell
Gruppenreise

Eine wundervolle Rad- und Schiffsreise auf und an dem weltweit bekannten sowie beliebten Donau-Radweg. Der Start ist in Passau geht zum wunderschönen Wien und wieder zurück nach Passau.

mehr...

Passau-Wien-Passau mit der MS Prinzessin Katharina


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Traumhaft schöne Landschaften, charmante Städte und als Höhepunkt die Walzermetropole Wien lassen diese Rad- und Schiffs-Reise auf und entlang der Donau zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

mehr...

Passau-Budapest-Passau klassisch mit der MS Primadonna


© Foto: Donautouristik - Stefanie Bohak
8 Tage / 7 Nächte
individuell

Diese klassische, wunderschöne Rad-Kreuzfahrt führt Sie von Passau aus an Bratislava vorbei nach Wien und weiter nach Budapest! Lassen Sie sich von der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten verzaubern!

mehr...

Passau-Budapest-Passau gemütlich mit der MS Primadonna


© Foto: Donautouristik
8 Tage / 7 Nächte
individuell

Kurze Radetappen, die beiden Landeshauptstädte Budapest und Wien sowie traumhaft schöne Landschaften entlang der Donau machen diese Radreise zu einem wahren Genuss!

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS Swiss Crown


8 Tage / 7 Nächte
individuell
Gruppenreise

Ein besonderes Superior-Schiff, welches Sie auf dieser atemberaubenden Rad- und Schiffsreise auf und an der Donau von Passau nach Budapest und zurück begleitet.

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS Fortuna


8 Tage / 7 Nächte
individuell
Gruppenreise

Ein komfortables Schiff, drei Donaumetropolen und jede Menge Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf dieser faszinierenden Rad- und Schiffs-Reise von Passau nach Budapest und zurück.

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS Prinzessin Katharina


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Lassen Sie sich auf dieser einmaligen Rad- und Schiffs-Reise von der MS Katharina zu den Höhepunkten der Donau entführen und erleben Sie die pulsierenden Metropolen Bratislava, Budapest und Wien hautnah.

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS SE-Manon


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Die Schlögener Donauschlinge, die slowakische Hauptstadt Bratislava, die Walzerstadt Wien und die Basilika von Esztergom begleiten Sie auf dieser herrlichen Rad- und Schiffs-Reise nach Budapest.

mehr...

Passau-Budapest-Eisernes Tor-Belgrad-Wien-Passau mit der MS Swiss Crown


15 Tage / 14 Nächte
individuell

Diese Rad- und Schiffs-Reise von Passau nach Budapest und am Eisernen Tor vorbei weiter nach Belgrad lässt Sie den Donau-Radweg in seiner ganzen Pracht erleben. Und auf dem Rückweg nach Passau lockt ein Zwischenstopp in Wien.

mehr...

Donaudelta mit Rad und Schiff



8 Tage / 7 Nächte
Gruppenreise

Eine einmalige Rad- und Schiffs-Reise in Rumänien, auf der Sie die ganze Schönheit des artenreichen Biosphärenreservats Donaudelta erleben und der Donau zu Ihrer Mündung ins Schwarze Meer folgen.

mehr...

Passau-Budapest-Eisernes Tor-Belgrad-Wien-Passau mit der MS Carissima


© Foto: National Tourism Organisation of Serbia
15 Tage / 14 Nächte
individuell

Diese Rad- und Schiffs-Reise von Passau nach Budapest und am Eisernen Tor vorbei weiter nach Belgrad lässt Sie den Donau-Radweg in seiner ganzen Pracht erleben. Und auf dem Rückweg nach Passau lockt ein Zwischenstopp in Wien.

mehr...

Passau-Budapest-Wien-Passau mit der MS Arlene II

Donaulandschaft
8 Tage / 7 Nächte
individuell

Entdecken Sie auf dieser wundervollen Rad- und Schiffsreise die Höhepunkte entlang der Donau wie die atemberaubende Landschaft sowie die Metropolen Budapest und Wien.

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS Normandie


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Auf dem wunderschönen Donauradweg von Passau nach Budapest und wieder zurück. Erleben Sie mit Rad und Schiff eine beeindruckende Reise.

mehr...

Passau-Belgrad-Wien mit der MS Primadonna


© Foto: Christian Prager - Orbivision
9 Tage / 8 Nächte
individuell

Auf dieser traumhaften Rad- und Schiffs-Reise erleben Sie die drei Landeshauptstädte Budapest, Belgrad und Wien mit ihren Sehenswürdigkeiten hautnah und können sich von der vielfältigen Landschaft entlang der Donau verzaubern lassen.

mehr...

Main-Donau-Kanal mit der MS La Belle Fleur


7 Tage / 6 Nächte
Gruppenreise
individuell

Eine ganz besondere Rad- und Schiffs-Reise von Bamberg nach Regensburg, auf der Sie eine ausgewogene Mischung von Natur und Kultur erleben.

mehr...

Passau-Wien-Passau mit der MS Arlene II


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Entlang der blauen Donau auf einer kombinierten Rad- und Schiffsreise werden Sie unvergessliche Momente erleben. Erkunden Sie die bekannten Städte Wien, Passau und Linz sowie die wundervolle Landschaft der Donau.

mehr...

Passau-Budapest-Passau mit der MS Carissima


© Foto: Donau Niederösterreich 
8 Tage / 7 Nächte
individuell
Gruppenreise

Eine atemberaubende Rad- und Schiffsreise auf dem beliebten Donauradweg von Passau über Wien und Bratislava bis nach Budapest und wieder zurück.

mehr...

Passau-Wien-Passau mit der MS Carissima


8 Tage / 7 Nächte
individuell
Gruppenreise

Eine tolle Rad- und Schiffsreise auf dem beliebten Donauradweg von Passau nach Wien und wieder zurück.

mehr...

Schifffahrt Wien-Linz-Passau mit MS Kaiserin Elisabeth


© Foto: Donau Touristik - Marlene Hackl 
2 Tage / 1 Nacht
individuell

Diese wunderschöne Schiffsreise mit Zwischenübernachtung im 4****-Hotel in Linz eignet sich optimal als Rückfahrt nach der Radreise von Passau nach Wien, kann aber genauso gut von Wien-Urlaubern als Ausflugsfahrt gebucht werden.

mehr...

Passau-Wien-Passau mit der MS Normandie


8 Tage / 7 Nächte
individuell

Eine der beliebtesten Rad- und Schiffsreisen: Auf dem Donauradweg von Passau nach Wien und wieder zurück. Genießen Sie den Komfort ihres Hotelschiffs und die wunderbare Landschaft.

mehr...


Bewertungen

Passau - Budapest - Eisernes Tor - Belgrad - Wien - Passau mit der MS Swiss Crown 

Tolle Reise
bewertet am 07.07.2022 von Anonym

Gut organisiert, Leihräder in gutem Zustand, Essen ausgezeichnet, Mannschaft freundlich und hilfsbereit, Unterkunft gepflegt, Kreuzfahrt-Direktor machte manchmal unklare Ansagen, Wege meist gut beschildert.

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Wien - Passau mit der MS Fortuna 

Wunderschön!
bewertet am 08.10.2021 von Anonym

Das gesamte Team, der Hotelleiter, der Restaurantchef und der Küchenchef haben tolle Arbeit geleistet und waren immer umsichtig und absolut freundlich, super nett und immer hilfsbereit und da!
Die Suite großzügig und toll!
Der Fahrradguide Jürgen Gehrke einfach klasse.
Trotzdem immer Individualität möglich, aber auch nette Treffen mit Mitreisenden.
Alles bestens durchorganisiert!

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Budapest - Passau mit der MS Primadonna

Die Reise war gut organisiert, bei nicht Inanspruchnahme des Mittagessens sollte die Verpflegung persönlich organisiert sein. Das heißt, dass das Lunchpaket von jedem beim Frühstück persönlich angefertigt werden musste.  
bewertet am 01.10.2021 von Anonym

Wie oben schon erwähnt, war die Organisation sehr gut. Bei der Kennzeichnung der Radstrecke wäre es sinnvoll Straßennummern anzugeben. Wichtige Details haben manchmal gefehlt. Nicht so viel Papier verschwenden, kurz und präzise, nur wichtige Details und vielleicht auf mehr Gast-Raststätten hinweisen. Die Organisation der Radausgabe war völlig problemlos organisiert, die Räder waren für jeden bestens nutzbar.

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Budapest - Passau mit der MS Fortuna

Wunderbare Donau mit Schiff und Rad
bewertet am 18.09.2021 von Anonym

Eine wunderbare Woche bei schönstem Wetter. Die Schiffsmannschaft und unser Reiseleiter Leslie haben alles für ihre Gäste gegeben. Top Organisation, schöne Radtourenplanungen und immer Hinweise auf besondere Sehenswürdigkeiten, z. B. eine Einkehr abseits der Route beim Bergbiobauern oder der kleine Bauernmarkt.

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Wien - Passau mit der MS Carissima 

Wunderschön, unvergesslich und für uns auch etwas anstrengend (79 + 80 Jahre)  
bewertet am 17.09.2021 von Sieghard aus dem Oderland

Nachdem wir den Reiseveranstalter Sackmann-Fahrradreisen im Internet gefunden hatten, wurden wir allerbestens betreut. Die Kommunikation lief hervorragend. Insbesondere Frau D. konnte uns bei allen Fragen zur Seite stehen. Später trat Frau Stehle-Schipplock an ihre Stelle, alles lief weiter sehr gut.
3 Radtouren haben wir bei anfänglich mäßigem Wetter absolviert, die alle ein Erlebnis waren. Engelhartszell-Brandstatt war uns für den Anfang zu lang und für die Wachautour waren wir vom Etappenort Wien noch zu geschafft. Dafür war dann aber die Fahrt von Krems nach Melk, auf dem Sonnendeck, bei bestem Wetter, genießen.
An Bord wurden wir auch sehr gut betreut. Leider war eine Verständigung in der Sprache "Deutsch" nur mit unserem Kreuzfahrtleiter Jürgen Gehrke möglich. Diesem gebührt ein besonderes Lob, bezüglich seiner Hilfsbereitschaft und Umsicht. Verpflegung und Kabinenservice liefen auch sehr gut, nur das Abendessen zog sich mächtig in die Länge. Nicht gefallen hat uns die teilweise sehr beengte und mühselige Abstellung der Fahrräder auf den Pontons der Liegeplätze, nach Beendigung der Radtour. Ein- und Ausschiffung in Passau klappten prima und wir konnten mit dem Gefühl nach Hause fahren, etwas ganz besonderes erlebt zu haben.
Vielen Dank an alle, die uns das ermöglichten.

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Budapest - Wien - Passau mit der MS Arkona

Schöne Reise, nur zu wenig Zeit zur Besichtigung 
bewertet am 24.07.2018 von Anonym

Insgesamt Verpflegung gut. Glutenfreie Kost eintönig (Frühstück ganze Zeit nur gleiche Sorte Weißbrot oder Nachtisch nur Mischobstsalat). Sauberkeit u. freundliches Personal positiv. Hätte mir gewünscht, beim Passieren von größeren Orten eine Durchsage mit kurzer Info zu hören.

alle Bewertungen anzeigen

  Passau - Wien - Passau mit der MS Theodor Körner

Alles war wunderbar! 
bewertet am 03.06.2018 von Ute

Die Organisation und Durchführung der Reise war super und professionell, Schiff zwar älter, aber gemütlich und sauber, Crew sehr hilfsbereit und nett! Sogar das Wetter hat fast immer mitgespielt. Einfach eine wunderschöne Reise!
(Nur die Kabinen + Bad waren ein wenig klein)

alle Bewertungen anzeigen

 Donaudelta mit Rad und Schiff

bewertet am 25.09.2017 von Anonym

Reiseleitung war ausgezeichnet, die Information zur Beschaffenheit der Strecke 100%ig. Einzig der Nachtisch, 2x am Tag Kuchen, ist zu viel. Da hätte ich mir frischen Obst gewünscht, vor allem da die Melonen gerade reif waren und vor Ort immer besser schmecken, als wenn sie erst weit transportiert werden. Ein paar mehr Haken in der Kabine und Kleiderbügel wären nicht schlecht. Auch ein Info im Brandfall wäre nicht falsch.

alle Bewertungen anzeigen

 Donaudelta mit Rad und Schiff

bewertet am 25.09.2017 von Anonym

Beim Essen auf dem Schiff wäre mehr Fisch und weniger Fleisch besser. Führer waren sehr gut. Ihr Wissen hat beeindruckt.

alle Bewertungen anzeigen

 Passau - Budapest - Passau mit der MS Carissima

Bis auf die Stadtrundfahrten eine tolle Reise. 
bewertet am 20.08.2017 von Anonym

Bei den Stadtrundfahrten in Bratislava und in Wien, waren die Gruppen so groß, dass man teilweise nicht verstehen konnte (lag teilweise auch an der Aussprache des Reiseleiters) was erzählt wurde. Ansonsten ist die Rad- und Schiffsreise wirklich toll und von dem ganzen Personal super durchorganisiert.

alle Bewertungen anzeigen

Kombinierte Rad- und Schiffsreisen auf der Donau

Sie haben sich überlegt, eine Rad- und Schiffsreise auf der Donau in Angriff zu nehmen, sind sich aber noch nicht ganz sicher, welche und welches Schiff? Dann werden wir Ihnen mit dieser Zusammenfassung mit großer Wahrscheinlichkeit weiterhelfen können! 

Eine der wichtigsten Fragen hierzu stellt sich Ihnen bestimmt: Welche Unterschiede gibt es bei den Rad- und Schiffsreisen von Passau nach Wien oder Passau nach Budapest? 
Nun, sicher sind die Tagesetappen der zu fahrenden Kilometer ein Gesichtspunkt und evtl. die Dauer der kombinierten Rad- und Schiffsreise. Die Etappenlängen bis nach Wien sind etwa 35-45 km täglich, während sie bis nach Budapest rund 10 km länger sind. Da sie äußerst flach entlang der Donau führen, sollten sie gut zu schaffen sein. Oftmals gibt es aber auch die Möglichkeit zwischen zwei verschiedenen Etappenlängen zu wählen, so dass für jeden etwas dabei ist. 

Welche Unterschiede haben die Schiffe bei den Radreisen auf der Donau? 
In der Tabelle haben wir für Sie die Länge der einzelnen Schiffe, die Anzahl der Kabinen sowie der maximalen Passagieranzahl zusammengefasst. Die meisten Schiffe, die für eine Radreise auf der Donau eingesetzt werden, sind zwischen 110 und 125,5 Meter lang und haben ungefähr 71 und 85 Kabinen.

SchiffSchiffslängeKabinenanzahlMax. Passagiere
MS Carissima110 m75150
MS Prinzessin Katharina110 m71 142
MS Fortuna125,5 m85170
MS SE-Manon110 m75150
MS Primadonna113,581162

Die Schiffe MS Carissima und SE-Manon verfügen außerdem über Außenpools auf dem Sonnendeck, der Sie bei schönem Wetter zum Schwimmen einlädt. Wellnessbereiche mit Sauna und Whirlpool sind hier ebenso, wie bei der MS Primadonna zu finden. Wobei dort auch noch ein Whirlpool auf dem Freideck sowie ein Kneipptretbecken und eine Bugverglasung mit Blick ins Wasser zu finden sind. Auf allen in der Tabelle genannten Schiffen sind Panorama-Restaurants zu finden, welche Sie die wunderschöne Landschaft bei leckerem Essen vorbeiziehen sehen lassen. Besonderheiten haben die Schiffe Fortuna mit dem Treppenlift zum Sonnendeck, die Primadonna mit ihrer Donauarena, bei der auch Theatervorführungen stattfinden, und die SE-Manon Fahrstuhl zwischen den Decks.  

Wie funktioniert die Verpflegung auf den Schiffen und wie während der Radtouren? 
In der Regel wird morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet auf den Schiffen angeboten. Hier haben Sie die Möglichkeit ein großzügiges Lunchpaket nach Ihren Wünschen für Ihre anstehende Radtour zusammenzustellen. Mittags ist es auch möglich ein kleines Mittagessen in Anspruch zu nehmen, falls Sie eine Etappe ausfallen lassen möchten. Nachmittags wird Kaffee/Tee und Kuchen und am Abend meistens ein 3-Gang Menü angeboten. Sie sehen also: Um das leibliche Wohl müssen Sie sich keine Sorgen machen! Auch wenn Sie Lebensmittelunverträglichkeiten o. ä. haben, teilen Sie es uns einfach gleich mit und die Küche kann darauf reagieren! 

Wie sieht ein typischer Tag bei der Rad- und Schiffsreise aus?
Zuerst stehen Sie in Ihrer Kabine (mit Blick aufs Wasser) auf, danach können Sie einen Morgenspaziergang zum Sonnendeck machen und die neue Landschaft um den Fluss herum begutachten und genießen. Nun wird es Zeit zur Stärkung und was gibt es da besseres, als ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im Panoramarestaurant. Jetzt steht das Bereitmachen für die Radtour an. Die Crewmitglieder laden die Räder von Bord, damit Sie frisch gestärkt starten können. Zur Mittagspause suchen Sie sich einen netten Ort aus, schauen sich einige Sehenswürdigkeiten an und radeln weiter bis zur nächsten Anlegestelle, die Sie am Morgen von der Schiffscrew mitgeteilt bekommen. Dort angekommen, steigen Sie ab und die Schiffscrew lädt die Räder wieder an Bord. Jetzt ist genügend Zeit, sich frisch zu machen, auszuruhen und vielleicht auf dem Sonnendeck bei einer Tasse Kaffee/Tee und einem Kuchen ein Buch zu lesen. Später erwartet Sie ein leckeres Abendessen im Restaurant und danach können Sie den Tag genüsslich ausklingen lassen. 

Kann ich auch auf dem Schiff bleiben, wenn mir mal nicht nach Radfahren ist? 
Wenn Sie mal einen Tag lang keine Lust haben mit dem Rad zu fahren, können Sie auch gerne auf dem Schiff bleiben. Bei den Rad- und Schiffsreisen auf der Donau ist zumeist in der Mitte der Woche ein Ruhetag vorgesehen, damit die Gäste sich auch auf dem Schiff aufhalten und sich über die bereits gemachten Erlebnisse austauschen können. 

Wo starten die enden die Rad- und Schiffsreisen auf der Donau und brauche ich einen Rücktransfer zum Startpunkt? 
Alle unsere kombinierten Rad- und Schiffsreisen auf der Donau starten und enden grundsätzlich in Dreiflüssestadt Passau. Bewundern Sie doch am Dreiflüsseeck das einzigartige Naturschauspiel, den Zusammenfluss der Flüsse Inn, Donau und Ilz vor Ihrer Reise oder auch danach. Einen Rücktransfer werden Sie nicht benötigen, da der Start- und Zielpunkt der gleiche ist.  

Wo kann ich mein Auto während der Reise stehen lassen? 
In der Regel haben wir für Sie einen unbewachten, aber umzäunten Parkplatz am Stadtrand von Passau, auf dem Sie während Ihrer Rad- und Schiffsreise auf der Donau, Ihr Auto stehen lassen können.  

Wie komme ich mit Gepäck vom Parkplatz zum Schiffsanleger? 
Auch dafür haben wir gesorgt. Wir haben ein Shuttle-Service, welches Sie und Ihr Gepäck ganz bequem zum Schiffsanleger bringen wird. Diesen können Sie entweder gleich bei der Anmeldung buchen oder aber, falls Sie Bedenkzeit benötigen, sich bis zu 14 Tage vor Anreise dafür entscheiden. Bei manchen unserer Rad- und Schiffsreisen ist der Shuttle schon im Reisepreis mitinbegriffen, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass dieser Service grundsätzlich gebucht wird. So müssen Sie nicht auch noch an diese Buchung denken. Natürlich ist es auch möglich, das Gepäck zum Schiffsanleger zu bringen, danach auf den Parkplatz zu fahren, einen Stadtspaziergang zu unternehmen und zum Schiff gehen. 

Kann ich mein eigenes Rad mitnehmen und gibt es E-Bikes? 
Da auf den Schiffen nur begrenzte Plätze für Räder zur Verfügung stehen, ist es nur in seltenen Ausnahmefällen möglich, sein eigenes Rad mitzunehmen. Außerdem wird für die Mitnahme eigener Fahrräder und E-Bikes ein Aufpreis berechnet. Die Räder auf den Schiffen sind aber für die hauptsächlich flachen Touren an der Donau bestens ausgestattet und lassen sich auf Ihre Körpergröße einstellen. Bei der Einstellung der Räder, wird Ihnen die Schiffscrew auch behilflich sein, falls Sie Hilfe benötigen. E-Bikes sind nur in begrenzter Anzahl auf den Schiffen vorhanden, sodass Sie sich frühzeitig bei der Anmeldung dafür entscheiden sollten. 

Was sind die Highlights der Rad- und Schiffsreise auf der Donau?
Zu den absoluten Highlights auf der Rad- und Schiffsreise gehören sicher die Bischofs- und 3-Flüssestadt Passau, das Naturschauspiel der Schlögener Donauschlinge, die Kulturhauptstadt Linz, die Wachau, sowie die Donau-Metropolen Wien, Budapest und Bratislava. 


Sackmann Fahrradreisen   Eckenerweg 20, 72336 Balingen, Deutschland

Tel. +49-(0) 74 33-96 75 322, www.sackmann-fahrradreisen.de, info@guido-sackmann.de


Datenschutz     Impressum     Kontakt     individuelle Reisen     Gruppenreisen     Rad und Schiff     Reiseschutz